Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -
Seite versenden

Trainer-Info

Trainerdaten
Vorname: Ralph
Nachname: Hasenhüttl
Geboren am: 09.08.1967
Nation:
 Österreich
Verein:
Im Verein: seit 07.10.2013
Cheftrainer: seit 07.10.2013
Laufbahn
04.10.2007 - 22.02.2010
SpVgg Unterhaching
Ligaspiele: 62
Siege: 28
Unentschieden: 14
Niederlagen: 20
03.01.2011 - 08.06.2013
VfR Aalen
Ligaspiele: 91
Siege: 35
Unentschieden: 28
Niederlagen: 28
Seit 07.10.2013
FC Ingolstadt 04
Ligaspiele: 47
Siege: 21
Unentschieden: 19
Niederlagen: 7

*Berücksichtigt werden nur Einsätze in der BL, 2.BL, 3.Liga
- Anzeige -

FC Ingolstadt 04FC Ingolstadt 04 - Vereinsnews

Hasenhüttl erwartet in Aue ein Geduldsspiel
Noch hat der FC Ingolstadt vier Punkte Vorsprung auf die beiden ärgsten Verfolger aus Darmstadt und Kaiserslautern. Doch der Punktevorsprung beginnt langsam aber sicher zu schmelzen. Bei Erzgebirge Aue am Freitag (18.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) sollten die seit drei Spielen sieglosen Schanzer wieder einen Dreier einfahren, um nicht Gefahr zu laufen, die vor der Winterpause herausgespielte gute Ausgangsposition im Aufstiegsrennen zu verspielen. ... [weiter]
 
Hasenhüttl:
Noch beim Neustart nach der Winterpause lief alles wie gewohnt, in Fürth (1:0) kam der klare Aufstiegsaspirant FC Ingolstadt gut aus den Startlöchern. Ein überraschendes 1:3 gegen Sandhausen leitete dann aber eine Punkte-Krise der Schanzer ein. Die Folge: Die Konkurrenz hat aufgeholt, das Polster auf Platz zwei und drei ist auf vier Zähler zusammengeschmolzen. FCI-Coach Ralph Hasenhüttl war nach dem 1:1 im Montagsspiel gegen 1860 um Gelassenheit bemüht, wartete aber dann mit markigen Worten auf. ... [weiter]
 
Bandowski sorgt für gefühlten
In einem umkämpften bayerischen Derby teilten Ingolstadt und 1860 München die Punkte (1:1). Zwar war der FCI über die komplette Distanz die spielbestimmende Mannschaft und verzeichnete ein klares Chancenplus. Für den TSV schlug in der Schlussphase aber Bandowski mit einer unwiderstehlichen Direktabnahme zu und sicherte einen gefühlten "Derbysieg". ... [weiter]
 
FCI-Coach Hasenhüttl:
Nur fünf Punkte aus den vergangenen vier Spielen - nicht gerade die Ausbeute eines Aufstiegsaspiranten. Trotzdem bewahrt Ingolstadts Trainer Ralph Hasenhüttl die Nerven und sagt vor dem Derby am Montagabend (LIVE! ab 20.15 Uhr bei kicker.de) gegen den TSV 1860 München: "Wir haben dreimal auswärts gespielt. Und wir werden nie so vermessen sein, zu sagen, dass ein Punkt auswärts für uns kein Erfolg ist." Derweil freuen sich die Schanzer auf das Ende einer seit 2010 währenden dunklen Serie. ... [weiter]
 
Volle Hütte beim Derby in Ingolstadt
Ein "lang gehegter Wunsch" von Ingolstadts Trainer Ralph Hasenhüttl geht am Montag in Erfüllung: Der Audi Sportpark ist beim Derby gegen 1860 München restlos ausverkauft. 15.000 Zuschauer wollen das Duell des Tabellenersten gegen die abstiegsbedrohten Löwen live sehen. "Unsere Fans werden es nicht bereuen, gekommen zu sein", verspricht FCI-Kapitän Marvin Matip. ... [weiter]
 
 
 
 
 
06.03.15
 
- Anzeige -
- Anzeige -

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
- Anzeige -

Livescores

Schlagzeilen

TV Programm

Zeit Sender Sendung
16:00 EURO Fußball
 
16:30 SKYS1 Golf
 
16:45 SKYBU Fußball: Bundesliga
 
17:00 SKYS1 Golf: World Golf Championships
 
17:00 SDTV San Lorenzo (ARG) - Corinthians (BRA)
 
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -