Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Seite versenden

SV Wehen WiesbadenSV Wehen Wiesbaden - Vereinsnews

Rösers Tor beschert dem OFC das DFB-Pokal-Ticket
In der Regionalliga Südwest mit sechs Punkten Rückstand in Lauerstellung, im Pokal in Feierlaune: Offenbach hat sich am Mittwochabend für die erste Hauptrunde des DFB-Pokals qualifiziert. Das Finale um den hessischen Landespokal am Mittwochabend gegen den klassenhöheren SV Wehen Wiesbaden ging an das Team von Trainer Oliver Reck. "Die Mannschaft hat ein sensationelles Spiel abgeliefert und verdient gewonnen", freute sich OFC-Präsident Helmut Spahn. ... [weiter]
 
Wehen hofft auf Schub durch Landespokalfinale
Nach der 0:2 Heimniederlage gegen Preußen Münster am vergangenen Wochenende befindet sich der SV Wehen Wiesbaden als Tabellenvorletzter nach wie vor mitten im Abstiegskampf. Einzig die Niederlagen von Bremen II und Cottbus, durch die der Rückstand auf das rettende Ufer weiterhin nur einen Punkt beträgt, verhinderten eine noch schlechtere Ausgangslage. Heute Abend steht für die Wiesbadener mit dem Landespokalfinale gegen die Offenbacher Kickers (19.30 Uhr) zudem ein weiteres wichtiges Spiel an, das entscheidend für die Zukunft des Vereins sein könnte. ... [weiter]
 
Rekordmann Stenzel lässt alle hinter sich
Rekordmann Stenzel lässt alle hinter sich
Rekordmann Stenzel lässt alle hinter sich
Rekordmann Stenzel lässt alle hinter sich

 
Hoffmann: Matchwinner und Pechvogel
Gleich zwei Serien rissen bei der Partie zwischen Wehen Wiesbaden und Preußen Münster: Die stark abstiegsbedrohten Hessen kassierten bei der 0:2-Niederlage nach zuvor drei Heimspielen wieder einen Gegentreffer - und obendrein eine bittere Pleite im Kampf gegen den Abstieg. Die Adlerträger siegten nach einem Negativ-Lauf von sechs Auswärtspartien ohne Dreier wieder auf fremdem Geläuf und sprangen in die obere Hälfte. ... [weiter]
 
Reck vor dem Finale:
In der Regionalliga Südwest hinkt Kickers Offenbach etwas hinter der Spitze her. Doch ein Highlight bleibt: Am Mittwoch trifft der OFC im Finale des hessischen Landespokals auf den SV Wehen Wiesbaden. "Es ist ein besonderes Spiel", wie Offenbachs Trainer Oliver Reck im Interview versichert. Aber auch ein Spiel, in dem er seinem Team realistische Chancen ausrechnet, die es zu nutzen gilt: "Ein Pokalfinale ist eine Chance auf den Titel und den möchte ich nicht leichtfertig weggeben!" ... [zum Video]
 
 
 
 
 

SV Wehen WiesbadenSV Wehen Wiesbaden - aktuelle Tabellenplatzierung (3. Liga)

Pl. Verein   Sp.   g. u. v.   Tore Diff.   Pkte.
16   36   10 12 14   41:45 -4   42
 
17   36   8 14 14   29:49 -20   38
 
18   36   9 10 17   39:55 -16   37
 
19   36   7 16 13   31:47 -16   37
 
20   36   7 10 19   37:59 -22   31

SV Wehen WiesbadenSV Wehen Wiesbaden - die letzten 10 Spiele

S
U
N
Die Wertung bezieht sich auf das End- bzw. Verlängerungsergebnis, nicht auf die Entscheidung im Elfmeterschießen.
06.05.16
 

kicker - Wehen

@kicker_WEH


Die letzten Tweets von @kicker_WEH
kicker - Wehen @kicker_WEH
05. Mai.

Rösers Tor beschert dem OFC das DFB-Pokal-Ticket - Offenbach siegt gegen Wehen Wiesbaden im Landespokal-Finale [#WIE] https://t.co/EUtRP0ll5N

kicker - Wehen @kicker_WEH
04. Mai.

Wehen hofft auf Schub durch Landespokalfinale - Wiesbaden: Zwischen Abstiegsangst und Pokal-Hoffnung [#WIE] https://t.co/NMMnqbxhlL

kicker - Wehen @kicker_WEH
29. Apr.

SV Wehen Wiesbaden - Preußen Münster 0:2 (0:1) Schlusspfiff [#WIESCP] https://t.co/XKRMIL0uKG

Die nächsten Spiele

1 von 1

Videos

Vereinsdaten

Vereinsname: SV Wehen
Gründungsdatum: 01.01.1926
Mitglieder: 600 (30.06.2011)
Vereinsfarben: Rot-Schwarz-Gold
Anschrift: SV Wehen 1926 Wiesbaden
Berliner Straße 9
65189 Wiesbaden
Telefon: (06 11) 50 40 10
Telefax: (06 11) 50 40 14 44
Internet: http://www.svwehen-wiesbaden.de/
 
Präsident: Markus Hankammer
Geschäftsführer: Georg Kleinekathöfer
Vizepräsidenten: Florian Rentsch, Jürgen Fladung
Pressesprecher: Daniel Mucha
Mannschaftsärzte: Dr. Hanns-Dietrich Rahn, Dr. Achim Bitschnau, Dr. Eckart Listmann
Physiotherapeut: Benjamin Lang
Zeugwart: Torsten Conradi
Co-Trainer: Bernd Heemsoth
Torwarttrainer: Steffen Vogler