Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Sportfreunde Lotte

Sportfreunde Lotte

2
:
2

nach Verlängerung
2:0 (1:0)
Hinspiel: 0:2
Nach Hin- & Rückspiel: 2:4
RB Leipzig

RB Leipzig


Spielinfos

Anstoß: So. 02.06.2013 14:00, Relegation - Aufstiegsspiele zur 3. Liga
Stadion: ConnectM-Arena, Lotte
Sportfreunde Lotte   RB Leipzig
BILANZ
0 Siege 1
1 Unentschieden 1
1 Niederlagen 0
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Sportfreunde Lotte - Vereinsnews

Seit dem 6:0-Sieg gegen den SC Paderborn mussten die Sportfreunde Lotte zwei Niederlagen hinnehmen. Beim VfL Osnabrück (0:3) und gegen den MSV Duisburg (0:2) gelang dem Aufsteiger zudem kein einziges Tor. Doch Trainer Ismail Atalan sieht noch längst keinen Grund zur Panik: Die beiden Pleiten erlitt Lotte gegen den Ersten und Zweiten der 3. Liga und punktemäßig ist der Verein noch immer im Soll. Über Verstärkungen im Winter denkt der Coach dennoch nach. ... [weiter]
 
Duisburg trotzt Lotte nach Özbeks Ausraster
Der MSV Duisburg gewann trotz einstündiger Unterzahl mit 2:0 bei den Sportfreunden Lotte und verteidigt somit die Tabellenführung. Janjic und Albutat sorgten für beide Treffer der Partie. Der Platzverweis von Özbek könnte ein Nachspiel haben. ... [weiter]
 
Atalans ungewöhnliche Entschuldigung
Glückwünsche sprach Ismail Atalan an den VfL Osnabrück aus, Kritik richtete er an sich selbst. Der Coach der Sportfreunde Lotte nahm gar die Schuld für die 0:3-Niederlage auf sich. Knackpunkt sei seine Halbzeitansprache gewesen. ... [weiter]
 
Traum-Comeback und Derbysieg für Savran
Im ersten Pflichtspiel der Kontrahenten Osnabrück und Lotte, deren Stadtkerne nur knapp zehn Kilometer trennen, behielt der VfL zuhause die Oberhand und schlug die Sportfreunde mit 3:0. Kapitän Savran erlebte nach langer Verletzungspause ein Startelf-Comeback nach Maß, das Zusammenspiel mit Sturmpartner Wriedt klappte bestens. Durch den Sieg zogen die Niedersachsen mit Spitzenreiter Duisburg gleich, wohingegen Lotte nach dem vierten sieglosen Auswärtsspiel in Serie auf Rang fünf abrutscht. ... [weiter]
 
Simulieren Sie die Saison: Wer steigt auf? Wer muss runter?
Gelingt ein Durchmarsch von Lotte nach oben? Wie schlagen sich die Absteiger SC Paderborn und FSV Frankfurt? Spielen Sie jetzt die Saison in der 3. Liga durch - im kicker-Tabellenrechner. ... [weiter]
 
 
 
 
 

RB Leipzig - Vereinsnews

UEFA bestätigt neue Anstoßzeiten in der Champions League
Das UEFA-Exekutivkomitee hat in Nyon die Reform der Champions League verabschiedet. Eine interessante Neuigkeit: Ab der Saison 2018/19 werden die Anstoßzeiten geändert. In der Gruppenphase beginnen am Dienstag und Mittwoch zwei Partien jeweils um 19 Uhr, sechs Spiele um 21 Uhr. Zudem reagierte die UEFA auf die Kritik der kleineren Verbände mit einigen Zugeständnissen - und kritisierte die FIFA. ... [weiter]
 
Rangnick:
Die Partie von RB Leipzig an diesem Samstag beim FC Ingolstadt (15.30 Uhr, live auf kicker.de) ist zum einen das Duell des Spitzenreiters Leipzig mit dem Tabellenletzten. Für RB-Trainer Ralph Hasenhüttl ist das Duell auch ein Treffen mit seiner Vergangenheit. Anfang Oktober 2013 heuerte der mittlerweile 49-Jährige bei den Schanzern an, die damals Schlusslicht in der 2. Liga waren. ... [weiter]
 
Hasenhüttl hält die jungen Wilden an der Leine
Woche für Woche überrollt Leipzig in einem Wahnsinnstempo die Gegner. Man fragt sich, wie lange sie das noch durchhalten können. Ein Kräfteeinbruch ist bisher aber nicht in Sicht. Und: RB unterliegt keiner Mehrfachbelastung. 90 Minuten Angriffsfußball, damit kann auch am Samstag beim Tabellenschlusslicht Ingolstadt gerechnet werden. Ein besonderes Spiel für Trainer Ralph Hasenhüttl. ... [zum Video]
 
Hasenhüttls Rückkehr - Gnabrys Rekord?
Hasenhüttls Rückkehr - Gnabrys Rekord?
Hasenhüttls Rückkehr - Gnabrys Rekord?
Hasenhüttls Rückkehr - Gnabrys Rekord?

 
Hasenhüttl erwartet beim Ex-Klub ein
Ralph Hasenhütl machte am Donnerstag auf der turnusmäßigen Pressekonferenz von RB Leipzig erneut keinen Hehl daraus: Das Auswärtsspiel am Samstag beim FC Ingolstadt (15.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) ist für den Trainer eine besondere Partie. Hasenhüttl führte schließlich die Schanzer in den zweieinhalb Jahren seines Wirkens in die 1. Liga und hielt sie dort souverän. Nun kehrt er erstmals zurück zu dem Verein, "bei dem ich viele schöne Momente erlebt habe". ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun