Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Sportfreunde Lotte

 - 

RasenBallsport Leipzig

 
Sportfreunde Lotte

n.V. 2:2

Hinspiel: 0:2

Nach Hin- & Rückspiel: 2:4

RasenBallsport Leipzig
Seite versenden

Sportfreunde Lotte
RasenBallsport Leipzig
1.
15.
30.
45.







46.
60.
75.
90.







91.
105.

106.
120.



Spielinfos

Anstoß: So. 02.06.2013 14:00, Relegation - Aufstiegsspiele zur 3. Liga
Stadion: ConnectM-Arena, Lotte
Sportfreunde Lotte   RasenBallsport Leipzig
BILANZ
0 Siege 1
1 Unentschieden 1
1 Niederlagen 0
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Sportfreunde LotteSportfreunde Lotte - Vereinsnews

Doping: Spiel wird gegen Essen gewertet
Das Verbandsgericht des Westdeutschen Fußball- und Leichtathletik-Verbandes hat den Einspruch von Rot-Weiss Essen abgelehnt. Das Spiel (1:1) vom 18. Spieltag zischen dem RWE und den Sportfreunden Lotte wird weiter als 0:2-Niederlage für die Essener gewertet. Cebio Soukou war nach der Partie positiv auf die verbotene Substanz Methylhexanamin getestet worden. Das Spiel wird allerdings nicht als Sieg für die Sportfreunde gewertet, für sie bleibt es das sportlich erreichte 1:1. ... [weiter]
 
Lotte verlängert mit Trainer Atalan
Sportfreunde Lotte hat den Vertrag mit Ismail Atalan vorzeitig um ein Jahr bis 2016 verlängert. "Er ist ein guter Trainer und hat gezeigt, dass er mit seiner Persönlichkeit und Philosophie zu uns passt", erklärte Vorsitzender Rolf Horstmann. Atalan übernahm den Posten zu Jahresbeginn und ist mit Lotte in der Regionalliga West noch ungeschlagen. ... [weiter]
 
 
Atalan erhöht bei Lotte die Schlagzahl
Ismail Atalan steht schon seit November als Nachfolger für Interimstrainer Henning Grieneisen, der in fünf Spielen acht Punkte holte, bei den Sportfreunden Lotte fest. Am Donnerstag bat der 34-Jährige die Mannschaft zur ersten Übungseinheit. Sofort wurde klar: Es bläst ein anderer Wind. Zwölf-Stunden-Tage sind für die Sportfreunde in der Vorbereitung keine Ausnahme, dreimal Training pro Tag ebenfalls nicht. ... [weiter]
 
Droht Essen sogar Punktabzug?
Tabellenführer Rot-Weiss Essen und auch die Sportfreunde Lotte warten gespannt auf Nachricht vom Verband: Vom Ergebnis der B-Probe im Fall Cebio Soukou hängt ab, welche weiteren Schritte eingeleitet werden. Der Essener Mittelfeldspieler war nach dem 1:1 in Lotte positiv auf die unerlaubte Substanz Methylhexanamin getestet worden. ... [weiter]

RasenBallsport LeipzigRasenBallsport Leipzig - Vereinsnews

Groß glänzt für den FCI - FCK schlägt den MSV
Ingolstadt ist seiner Favoritenrolle gerecht geworden und hat Drittligist Unterhaching in einem Testspiel am Freitagnachmittag mit 5:0 in die Schranken gewiesen. Der 1. FC Heidenheim besiegte derweil die Stuttgarter Kickers mit 2:1. Am Abend trennte sich RB Leipzig remis von Udine, der 1. FC Kaiserslautern gewann klar in Duisburg, Sandhausen dagegen nur knapp. ... [weiter]
 
Auf einer Mitgliederversammlung der Deutschen Fußball-Liga (DFL) sprachen Geschäftsführer Christian Seifert und Co. unter anderem auch über die Anfeindungen gegen Zweitliga-Aufsteiger RasenBallsport Leipzig. Die Profi-Klubs haben sich zu einer Solidarisierung mit den Sachsen entschlossen, ohne dabei konkrete Maßnahmen zu nennen. ... [weiter]
 
Beierlorzer stellt die Mentalität infrage
Ein klein wenig Hoffnung hegte RB Leipzig noch, auch Interimstrainer Achim Beierlorzer machte daraus keinen Hehl. Nach der Partie in Heidenheim ist aber klar: Die Sachsen werden ein weiteres Jahr in der 2. Liga spielen und nicht ins Oberhaus durchmarschieren. Nach dem 0:1 in der Voith-Arena ging Beierlorzer erstmals hart ins Gericht mit seiner Elf. ... [weiter]
 
Niederlechner beendet Heidenheimer Heimfluch
Aufatmen beim 1. FC Heidenheim: Im Aufsteiger-Duell setzten sich die Ostalbstädter gegen RB Leipzig am Ende nicht unverdient mit 1:0 durch. Hauptprotagonist war FCH-Angreifer Niederlechner, der früh vergab, dann aber zum Matchwinner avancierte. Nach vier Heimpleiten in Folge kann die Elf von Coach Frank Schmidt doch noch zuhause gewinnen. Für RB, das allen voran im zweiten Durchgang enttäuschte, ist der Traum vom Oberhaus wohl endgültig beendet. ... [weiter]
 
Bringt Beierlorzer die
Sportdirektor Ralf Rangnick hatte den Aufstieg in die Bundesliga zwar schon ad acta gelegt, doch Interimscoach Achim Beierlorzer bewahrt sich noch einen letzten Funken Hoffnung. Soll es mit dem Unternehmen Durchmarsch doch noch klappen, so ist nun jede Partie ein Endspiel für RB Leipzig. So auch das Duell am Sonntag (LIVE! ab 13.30 Uhr bei kicker.de) bei Mitaufsteiger Heidenheim. Gute Nachrichten gibt es derweil von Ersatzkeeper Benjamin Bellot. ... [weiter]
 
 
 
 
 
28.03.15
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -