Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
1860 München II

1860 München II

1
:
1

Halbzeitstand
1:0
Hinspiel: 2:3
Nach Hin- & Rückspiel: 3:4
SV Elversberg

SV Elversberg


Spielinfos

Anstoß: Di. 04.06.2013 20:00, Relegation - Aufstiegsspiele zur 3. Liga
Stadion: Allianz-Arena, München
1860 München II   SV Elversberg
BILANZ
0 Siege 1
1 Unentschieden 1
1 Niederlagen 0
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

1860 München II1860 München II - Vereinsnews

Kovacevic übernimmt U21 der
Auch bei den kleinen "Löwen" kommt Bewegung ins Personal-Karussell. Nachdem Daniel Bierofka die Nachfolge des am Dienstag entlassenen Benno Möhlmann übernommen hatte, wird nun Marijan Kovacevic Bierofkas Platz als Trainer der U21 des TSV 1860 München einnehmen. In der ersten Mannschaft entspannen sich indes langsam die Personalprobleme. ... [weiter]
 
Der zehnte Streich der
Mit dem 0:0-Unentschieden gegen den FC Amberg bleiben die kleinen Löwen auch im zehnten Spiel in Serie ungeschlagen. Damit wartet der FC Amberg im Jahr 2016 weiterhin auf seinen ersten Treffer und belegt einen der Relegationsplätze der Regionalliga Bayern. BFV.TV präsentiert die Highlights. ... [zum Video]
 
Hyseni erlöst Spitzenreiter Regensburg
Für den Gründonnerstag hatte sich Spitzenreiter Jahn Regensburg in der Regionalliga Bayern auch ohne zehn Verletzte eine Menge vorgenommen. Gegen die Zweitvertretung des TSV 1860 München verschoss Kolja Pusch einen Elfmeter, was Sechzigs Nicolas Andermatt direkt bestrafte. Der Jahn rannte an - und wurde erst in den Schlussminuten von Angreifer Haris Hyseni erlöst. ... [zum Video]
 
Aschaffenburgs Galm hadert mit fehlendem Glück
Trotz ansprechender Leistung unterlag Viktoria Aschaffenburg auch gegen die zweite Mannschaft von 1860 München. Nach dem 1:2 stellten sich Trainer Jürgen Baier und Verteidiger Fabian Galm den Fragen: Baier sah trotz der Niederlage ein "tolles Spiel" seiner Mannschaft, Galm beschwor im Abstiegskampf kämpferische Tugenden. ... [zum Video]
 
Dämpfer im Aufstiegsrennen für Nürnberg
Im Reserveduell behielt der TSV 1860 München II gegen den 1. FC Nürnberg II mit 2:0 (1:0) die Oberhand. Die Junglöwen sind seit vier Partien ungeschlagen. Nürnberg hat sieben Punkte Rückstand auf die Tabellenspitze. ... [zum Video]

SV ElversbergSV Elversberg - Vereinsnews

Maek verlängert bis 2017
Sportlich läuft es für die SV Elversberg derzeit rund. Mit 56 Punkten stehen die Saarländer auf dem zweiten Rang der Regionalliga Südwest und haben damit weiter die Chance, den ersehnten Wiederaufstieg in die 3. Liga zu schaffen. Ein wichtiges Zeichen setzt am Freitag Innenverteidiger Kevin Maek: Der 27-Jährige verlängerte seinen Vertrag um ein Jahr bis 2017. ... [weiter]
 
Maeks Schocker verhindert historischen OFC-Sieg
Die Offenbacher Kickers sind seit der Amtsübernahme von Trainer Oliver Reck eine Macht im Südwesten. Am Ostermontag sah es für den OFC vor prächtiger Kulisse erneut nach einem Dreier aus, ehe die kriselnden Elversberger in letzter Sekunde doch noch ihren Abwärtstrend stoppten. Während die Offenbacher damit eine historische Chance verpassten, fand SVE-Coach Michael Wiesinger deutliche Worte. ... [weiter]
 
Feigenspan versetzt der SVE den nächsten Tiefschlag
Elversberg hat binnen vier Tagen seine glänzende Ausgangsposition im Rennen um einen der beiden Aufstiegsrelegationsplätze verspielt und spürt nicht nur Trier sondern auch Offenbach, das gegen Spielberg am Mittwochabend beim 5:1 den sechsten Sieg aus den letzten sieben Spielen holte (6/1/0), wieder im Nacken. Die SVE, zuletzt Verlierer im Saarland-Derby, ging gegen Kassel einmal mehr zu Hause leer aus. ... [weiter]
 
Leandro will Derbyniederlage vergessen machen
Die SV Elversberg ist vor der Partie am Mittwoch (19 Uhr) gegen Hessen Kassel unter Zugzwang. Mit einem deutlichen 4:0-Erfolg über Astoria Walldorf ist der schärfste Aufstiegskonkurrent Eintracht Trier am Dienstag bis auf einen Punkt an die Saarländer herangerückt. Geht es nach SVE-Kapitän Leandro, sollen drei Punkte im Heimspiel Brisanz aus dem Aufstiegsrennen nehmen und das verlorene Derby in Saarbrücken (0:2) ausgleichen. ... [weiter]
 
Wiesinger fordert selbstbewussten Auftritt
Am Samstag trifft die SV Elversberg im saarländischen Duell auf den 1. FC Saarbrücken. Nach drei Siegen in Folge ohne Gegentor ist die SVE klarer Favorit. Mit drei Punkten könnten die Elversberger nicht nur ihre Position im Aufstiegskampf verbessern, sondern auch einen Konkurrenten fast aus dem Rennen werfen. Trainer Michael Wiesinger verlangt entsprechend einen konzentrierten Auftritt seiner Elf und erwartet eine hart umkämpfte Partie. ... [weiter]
 
 
 
 
 
03.05.16