Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
12.06.2009, 15:55

Osnabrück: Vertrag bis 2011

Karsten Baumann beerbt Wollitz

Zweitliga-Absteiger VfL Osnabrück hat Karsten Baumann als neuen Trainer verpflichtet. Der ehemalige Bundesliga-Profi, der zuletzt den Drittligisten Rot-Weiß Erfurt betreute, unterschrieb am Freitag einen Vertrag bis zum 30. Juni 2011.

Fußball, 3. Liga: Karsten Baumann ist der neue Osnabrücker Trainer.
Beerbt Wollitz: Karsten Baumann ist der neue Osnabrücker Trainer.
© imagoZoomansicht

In den vergangenen Tagen wurde der neue VfL-Coach auch als möglicher Trainer bei Kickers Emden gehandelt. Der Club hat seine Mannschaft aber freiwillig aus der 3. Liga zurückgezogen.

"Karsten Baumann passt hervorragend in unser Anforderungsprofil. Sein Konzept hat uns sofort überzeugt. Er ist jung, bringt seine eigenen Ideen ein und kennt vor allem die Liga", kommentierte Osnabrücks Sportdirektor Lothar Gans die Vertragsunterzeichnung.

Der niedersächsische Traditionsklub hatte fünf Tage nach einem Nachfolger für Wollitz gesucht, der sich nach den beiden Niederlagen in den Relegationsspielen und dem Abstieg aus der 2. Liga trotz eines bestehenden Vertrages für einen Wechsel zu Energie Cottbus entschieden hatte.

"Karsten Baumann passt hervorragend in unser Anforderungsprofil. Sein Konzept hat uns sofort überzeugt. Er ist jung, bringt seine eigenen Ideen ein und kennt vor allem die Liga."Sportdirektor Lothar Gans

"Wir werden zusammen versuchen, den VfL sportlich wieder nach vorn zu bringen und in der Liga eine gute Rolle zu spielen. Unsere Ziele über die sportliche Ausrichtung des Vereins stimmen absolut überein", erklärte der frühere Bundesligaspieler Baumann.

Der 39-Jährige, der bei den Niedersachsen die Nachfolge des zu Energie Cottbus gewechselten Claus-Dieter Wollitz antritt, bestritt zwischen 1988 und 2000 für den 1. FC Köln und Borussia Dortmund insgesamt 261 Bundesligaspiele und erzielte neun Tore.

Die Osnabrücker landeten nach der vergangenen Spielzeit auf dem Relegationsplatz, verloren aber die beiden Entscheidungsspiele gegen den SC Paderborn und mussten nach zwei Jahren in der Zweiten Liga wieder den bitteren Gang in die Drittklassigkeit antreten.

 

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
   
google+ Google+ aktivieren
dauerhaft aktivieren

Livescores

  Heim   Gast Erg.
01.09. 12:30 - -:- (-:-)
 
01.09. 12:35 - -:- (-:-)
 
01.09. 13:00 - -:- (-:-)
 
01.09. 14:00 - -:- (-:-)
 
01.09. 17:00 - -:- (-:-)
 
01.09. 17:30 - -:- (-:-)
 
- -:- (-:-)
 
01.09. 17:45 - -:- (-:-)
 
01.09. 18:00 - -:- (-:-)
 
- -:- (-:-)
 

Schlagzeilen

TV Programm

Zeit Sender Sendung
06:00 SKYS1 Fußball: DFB-Pokal
 
06:00 SKYS2 Golf: European Tour
 
06:00 SKYBU Fußball: 2. Bundesliga
 
06:45 SDTV scooore!
 
07:00 EURO Tennis
 

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re: Die Fifa will immer mehr Fußball von: goesgoesnot - 01.09.16, 03:15 - 80 mal gelesen
Re (4): Was hat der Löw von: goesgoesnot - 01.09.16, 01:03 - 145 mal gelesen
Balotelli wird Favre-Spieler von: Pille24 - 01.09.16, 00:09 - 163 mal gelesen