Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
25.05.2009, 16:45

Paderborn: Das Derby als Zusatzschicht

Sercan Güvenisik blüht auf

Der SC Paderborn hat die Pflicht erfüllt. Mit dem 3:0 bei den Stuttgarter Kickers verteidigten die Ostwestfalen den 3. Rang und spielen nun in der Relegation gegen Osnabrück. Coach André Schubert, der die Elf erst vor knapp zwei Wochen nach dem 0:2 gegen Werder auf dem vierten Platz übernommen hatte und dann zwei klare Siege einfuhr, hat den ersten Teil seiner Mission erfüllt.

Fußball, 3. Liga, Relegation: Sercan Güvenisik blühte im Endspurt der Saison für Paderborn auf.
Rechtzeitig wieder aufgeblüht: Sercan Güvenisik traf im Endspurt dreimal in zwei Spielen.
© imagoZoomansicht

"Nach dem 36. Spieltag schien alles verloren. Jetzt ist wieder alles möglich", sagte der Dotchev-Nachfolger und zollte seiner Mannschaft ein großes Lob. "Die Aufgabe war nicht einfach. Wir haben nichts geschenkt bekommen".

Tatsächlich hatten sich die Paderborner beim Absteiger lange schwer getan. Von der Leichtigkeit des 6:0-Heimsiegs über Burghausen aus der Vorwoche war zunächst nicht viel zu sehen. Doch als Eigengewächs Sven Krause mit seinem vierten Tor im siebten Drittligaeinsatz zum 1:0 traf, war der Bann gebrochen. Sercan Güvenisik setzte mit dem 3:0 den Schlusspunkt.

Der Türke, der nach der Aufhebung seiner Suspendierung in zwei Spielen drei Treffer erzielte, sieht sich und das Team in der Pflicht. "Wir wollten den direkten Aufstieg. Den haben wir zwischenzeitlich selbst aus der Hand gegeben. Jetzt müssen wir es eben in der Relegation schaffen", sagte der Angreifer und freute sich darüber, dass die beiden jüngsten Siege das Selbstvertrauen wiedergebracht hätten.


Trainer Schubert spricht vor den beiden Derby-Zusatzschichten von einer großen Aufgabe. "Die Teams aus der 2. Liga haben eine hohe Qualität. Doch wir brauchen keine Angst zu haben", betont der SCP-Trainer. Nun warten auf den 37-Jährigen die Entscheidungsspiele gegen das nur rund 125 Kilometer entfernte Osnabrück. "Für uns ist das natürlich das Emotionalste", betont Martin Hornberger. "Der Vorteil in der Relegation ist, dass wir es wieder selbst in der Hand haben. Wir sind nicht mehr auf andere angewiesen", so der Vizepräsident.

Jochem Schulze

 

kicker

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
   
google+ Google+ aktivieren
dauerhaft aktivieren

Livescores Live

Schlagzeilen

TV Programm

Zeit Sender Sendung
10:50 SDTV scooore!
 
11:00 SKYS1 Handball: DKB Bundesliga
 
11:25 EURO Rallye
 
11:30 EURO Olympische Spiele
 
11:30 SKYBU Fußball: Bundesliga
 

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re: Wettbüro Eins geöffnet: 6. Spieltag 18/19 von: 3XL - 26.09.18, 10:20 - 4 mal gelesen
Re (2): Jaaaaaaaaaaaaa von: TW317 - 26.09.18, 10:17 - 9 mal gelesen
Tipps von lilie_98 von: BridgetW - 26.09.18, 10:14 - 7 mal gelesen

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine