Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
17.04.2009, 16:17

Erzgebirge: Kündigung des Ex-Stürmers hat Folgen

Lukunku plant Klage gegen Aue

Am Mittwoch hat Erzgebirge Aue sich von seinem Stürmer Ali Lukunku mit sofortiger Wirkung getrennt. Genaue Gründe für den drastischen Schritt gab der Drittligist nicht an, der Kongolese will sich nun mit Hilfe von der Vereinigung der Vertragsfußballspieler VDV gegen die überraschende Maßnahme des Vereins wehren. Lukunkus Anwalt bereitet inzwischen sogar eine Klage gegen die "Veilchen" vor.

Ali Lukuku
Will Ex-Verein Aue wegen seiner fristlosen Kündigung verklagen: Stürmer Ali Lukunku.
© imagoZoomansicht

Seit seinem Rausschmiss in Aue erhält der 33-jährige Lukunku Unterstützung von der Vereinigung der Vertragsfußballspieler VDV. Auch Lukunkus Anwalt, Dr. Frank Rybak, ist ein VDV-Justiziar. Er bringt gegenwärtig eine Kündigungsschutzklage gegen Erzgebirge auf den Weg. Laut Rybak habe sich Lukunku nichts zu Schulden kommen lassen und wolle in Aue seinen bis 2010 laufenden Arbeitsvertrag unbedingt erfüllen.

Auslöser für die Entlassung Lukunkus waren offenbar nicht seine Leistungen in den bisherigen Partien dieser Spielzeit. "Sportlich ist es ein schmerzhafter Verlust - aber menschlich ist so viel vorgefallen, dass wir gar nicht anders konnten, als uns von ihm zu trennen", sagte Aues Teammanager Heiko Weber am Donnerstag dem MDR. Weber ging aber nicht näher auf die besagten Vorfälle ein.

Lukunku war erst vor der Saison vom belgischen Erstligisten RAEC Mons nach Aue gewechselt. Der Angreifer brachte es in der laufenden Spielzeit auf die ordentliche Quote von sechs Toren in zwölf Spielen. Allerdings warf Lukunku Anfang März ein schwerer Bandscheibenvorfall nach seiner Gala-Vorstellung mit drei Treffern im Ostderby gegen Jena zurück, er befand sich erst seit diesem Dienstag wieder im Mannschaftstraining. Einen Tag später folgte die fristlose Kündigung, nun die Ankündigung der Klage - das Thema Lukunku wird Aue wohl noch weiter beschäftigen.

 

kicker

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

Livescores

Schlagzeilen

TV Programm

Zeit Sender Sendung
02:00 SP1 SPORT CLIPS
 
02:00 SKYBU Fußball: 2. Bundesliga
 
02:00 SKYS1 Fußball: UEFA Champions League
 
02:20 SP1 SPORT CLIPS
 
02:20 SDTV Life is a Pitch
 

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re (2): Die Wahrheit hinter den Fakenews von: Hoellenvaaart - 15.12.18, 01:20 - 11 mal gelesen
Re: Heidel, Tönnies, Tedesco und der Kaderplaner von: Webi1961 - 15.12.18, 00:46 - 19 mal gelesen

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine