Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
21.06.2008, 14:00

Jena: Angreifer kommt aus Braunschweig

Carl Zeiss holt Schembri

Carl Zeiss Jena hat sich für die kommende Saison in der neuen 3. Liga mit André Schembri verstärkt.

André Schembri
Wechselt von Eintracht Braunschweig zu Carl Zeiss Jena: André Schembri.
© imagoZoomansicht

Der aktuelle maltesische Nationalspieler wechselt vom zukünftigen Liga-Konkurrenten Eintracht Braunschweig zum Zweitliga-Absteiger. Der 22-Jährige wird zunächst für ein Jahr von den Thüringern ausgeliehen.

Schembri kam im letzten Sommer vom damaligen maltesischen Meister FC Marsaxlokk zur Braunschweiger Eintracht. In der abgelaufenen Regionalliga-Saison erzielte er in 29 Spielen neun Tore.

Schembri ist nach Lars Fuchs und Dominik Kumbela der dritte Angreifer, der Eintracht Braunschweig verlässt.

 

kicker

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

Livescores Live

Schlagzeilen

TV Programm

Zeit Sender Sendung
19:45 EURO Snooker
 
20:00 SDTV Transfermarkt TV
 
20:00 SKYBU Fußball: Bundesliga
 
20:20 SDTV Sporting Records
 
20:30 SP1 Fantalk
 

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re: Monaco-Dortmund CL - Reaktionen von: ralfderhamster - 12.12.18, 19:44 - 7 mal gelesen
Re (7): Geschmackloses auf Schalke von: spruchband - 12.12.18, 19:36 - 15 mal gelesen

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine