Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
15.03.2019, 17:18

Dem FCK fehlen Jonjic und Kühlwetter

Hildmann: "Das wird ein Heimspiel in Lotte"

Wenn der 1. FC Kaiserslautern am Samstag in Lotte antritt (14 Uhr, LIVE! auf kicker.de), werden die Pfälzer von über 1000 Fans begleitet. Die Unterstützung ist trotz zuletzt schwankenden Leistungen im Jahr 2019 groß. In der Partie bei Lotte muss Trainer Sascha Hildmann allerdings verletzungsbedingt auf Antonio Jonjic und Christian Kühlwetter verzichten.

Sascha Hildmann
Will in Lotte dreifach Punkten: Kaiserslauterns Trainer Sascha Hildmann.
© imagoZoomansicht

Hildmann zeigte sich auf der Pressekonferenz am Donnerstag begeistert über den Support der Fans: "Die Fans spielen eine große Rolle. Die Begeisterung ist schon der Wahnsinn, das begeistert auch uns und wir hoffen, wir können sie im Spiel auch wieder mitnehmen, sie voll motivieren, uns zu unterstützen. Es ist eine wahnsinnige Sache, wie viele Fans da immer mitfahren. Ich finde das toll, die Mannschaft findet das richtig gut und das wird wohl mit über 1000 Fans von uns ein Heimspiel in Lotte." Der Verein gab bekannt, dass er im Vorfeld der Begegnung im 433 Kilometern entfernten Lotte 1.140 Karten verkaufen konnte.

Hildmann erwartet den Gegner Lotte "hoch motiviert" und hob vor allem die Offensive der Sportfreunde hervor. Insgesamt habe sich der Konkurrent "die letzten Spiele stabilisiert" und verfüge über "erfahrene Spieler wie Gerrit Wegkamp, Maximilian Oesterhelweg und Matthias Rahn, die bereits längere Zeit in Lotte spielen".

"Wir werden was verändern"

Der Trainer der Lauterer kündigte außerdem personelle Veränderungen gegenüber dem 0:0 gegen Eintracht Braunschweig am vergangenen Mittwoch an. "Wir werden was verändern, inwieweit kann ich jetzt noch nicht sagen. Das möchte ich noch abwarten, aber wir werden auf ein bis zwei Positionen etwas ändern."

Im Zusammenhang mit dem letzten Heimspiel äußerte sich der Coach ebenfalls zur "leidigen" Elfmeterfrage (Der FCK hat zwei der letzten vier Elfmeter verschossen, Anm. d. Red.). "Es wird kein Elfmeterschütze vorgegeben. Wenn ich jemanden bestimme - der sich aber im Spiel nicht gut fühlt - denkt er vielleicht, dass er schießen muss, weil ich das gesagt habe. Das will ich nicht. Es bleibt ein leidiges Thema, denn hätten wir alle Elfmeter 2019 verwandelt, wären wir in der Jahrestabelle erster."

Jonjic und Kühlwetter fehlen in Lotte

Den endgültigen Kader konnte Hildmann noch nicht benennen. Allerdings werden neben den Langzeitverletzten Lukas Spalvis (Knorpelschaden), Dylan Esmel (Kreuzbandriss), Flavius Botiseriu (Meniskusverletzung) auch Antonio Jonjic (Außenbandriss) und Christian Kühlwetter fehlen. Der zuletzt gesperrte Kühlwetter laboriert an muskulären Problemen, die er sich in der Begegnung mit Carl Zeiss Jena (4:1) zugezogen hat. Das Risiko bei einem Einsatz sei "zu hoch".

Der FCK will die englische Woche mit sieben Punkten beenden, dafür muss in Lotte dreifach gepunktet werden. Den Schlüssel zum Sieg sieht der 46-jährige Chef-Trainer in "Kampf und Mentalität, gepaart mit dem nötigen Matchglück".

kon

Tabellenrechner 3.Liga
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Kühlwetter

Vorname:Christian
Nachname:Kühlwetter
Nation: Deutschland
Verein:1. FC Kaiserslautern
Geboren am:21.04.1996

weitere Infos zu Jonjic

Vorname:Antonio
Nachname:Jonjic
Nation: Deutschland
Verein:1. FC Kaiserslautern II
Geboren am:02.08.1999

weitere Infos zu Hildmann

Vorname:Sascha
Nachname:Hildmann
Nation: Deutschland
Verein:1. FC Kaiserslautern

weitere Infos zu Kühlwetter

Vorname:Christian
Nachname:Kühlwetter
Nation: Deutschland
Verein:1. FC Kaiserslautern
Geboren am:21.04.1996

weitere Infos zu Jonjic

Vorname:Antonio
Nachname:Jonjic
Nation: Deutschland
Verein:1. FC Kaiserslautern II
Geboren am:02.08.1999


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine