Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
15.03.2019, 15:32

DFB gibt Strafmaß bekannt

Wehens Mintzel für ein Spiel gesperrt

Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes hat Alf Mintzel vom SV Wehen Wiesbaden für ein Spiel gesperrt. Der Abwehrspieler wurde in der Schlussphase der Partie bei der SG Sonnenhof Großaspach (3:2) des Feldes verwiesen.

Alf Mintzel
Nächste Partie nicht am Ball: Alf Mintzel.
© imagoZoomansicht

Das Sportgericht des DFB hat das Straßmaß für Mintzel bekanntgegeben. Der Verteidiger, der beim Auswärtserfolg der Wiesbadener in Großaspach (3:2) in der 83. Minute vom Platz gestellt wurde, wird für ein Spiel gesperrt.

Die Sperre von Mintzel gilt für alle Meisterschaftsspiele des SV Wehen Wiesbaden. Der Verein hat dem Urteil zugestimmt, damit ist es rechtskräftig. Der 37-Jährige fehlt dadurch den Wiesbadenern im nächsten Heimspiel am Samstag gegen Preußen Münster(14 Uhr, LIVE! auf kicker.de).

Der routinierte Linksverteidiger, der seit 2010 für den SV Wehen aufläuft, kommt in dieser Saison auf bislang 17 Einsätze in der 3. Liga (kicker-Notendurchschnitt: 3,26), dabei bereitete er zwei Treffer vor.

kon

Tabellenrechner 3.Liga
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Mintzel

Vorname:Alf
Nachname:Mintzel
Nation: Deutschland
Verein:SV Wehen Wiesbaden
Geboren am:21.12.1981


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine