Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
25.01.2019, 16:22

Torhüter kommt von Rot-Weiß Oberhausen

Rückkehrer: Udegbe schließt sich Uerdingen an

Der KFC Uerdingen hat im Rennen um den Aufstieg noch einmal nachgelegt und kurz vor dem Restrundenstart ein weiteres Mal auf dem Transfermarkt zugeschlagen. Wie die Krefelder bekanntgaben, kehrt mit Robin Udegbe ein alter Bekannter zum KFC zurück. Der Keeper kommt von Rot-Weiß Oberhausen und soll künftig Druck auf die Nummer eins René Vollath ausüben.

Robin Udegbe
Kehrt an die alte Wirkungsstätte zurück: Uerdingen-Neuzugang Robin Udegbe.
© imagoZoomansicht

Als Tabellendritter ist Uerdingen in die Winterpause gegangen. Um die gute Ausgangslage im Rennen um den Aufstieg zu behaupten, hat der Liganeuling das halbe Dutzend an Winter-Neuzugängen vollgemacht und begrüßt einen Rückkehrer in Krefeld. Schlussmann Udegbe, der bereits zwischen 2013 und 2015 das KFC-Tor hütete, streift sich künftig wieder das Uerdinger Trikot über.

"Wir freuen uns, Robin Udegbe wieder bei uns zu haben", wird KFC-Geschäftsführer Nikolas Weinhart auf der vereinseigenen Website zitiert. "Er hat mit toller und konstanter Leistung überzeugt und wird uns noch einmal Rückhalt geben." Inwiefern der Transfer Auswirkungen auf die Torwartposition respektive den eigentlichen Stammkeeper Vollath (19 Einsätze, kicker-Durchschnittsnote 3,03) haben wird, bleibt abzuwarten.

Am kommenden Sonntag (15 Uhr, LIVE! bei kicker.de) könnte es im Heimspiel gegen die Würzburger Kickers bereits einen Fingerzeig geben, in welcher Art und Weise Trainer Stefan Krämer mit dem Neuzugang plant.

kög

Tabellenrechner 3.Liga
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Udegbe

Vorname:Robin
Nachname:Udegbe
Nation: Deutschland
Verein:KFC Uerdingen 05
Geboren am:20.03.1991


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine