Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
29.12.2018, 14:28

Braunschweig und Innenverteidiger lösen Vertrag auf

Nach einem Jahr: Tingager verlässt die Eintracht

Eintracht Braunschweig hat den Vertrag mit Innenverteidiger Frederik Tingager mit Wirkung zum 31. Dezember aufgelöst. Das gaben die Löwen am Samstag bekannt.

Frederik Tingager
Abschied nach nur einem Jahr: Innenverteidiger Frederik Tingager verlässt Braunschweig.
© imagoZoomansicht

Wie der Tabellenletzte der 3. Liga auf seiner Website erklärte, haben die Eintracht und Tingager den Vertrag in beiderseitigem Einvernehmen aufgelöst. Der Kontrakt des Defensivmannes wäre ursprünglich bis Juni 2020 gelaufen, über die Inhalte der Vertragsauflösung machte der Verein keine Angaben.

Tingager war vor einem Jahr von Odense BK nach Braunschweig gewechselt und bestritt insgesamt 24 Ligaspiele (ein Tor) für die Löwen. In der laufenden Saison zähle der Däne zunächst zum Stammpersonal und lief zehnmal für die Niedersachsen auf. Zuletzt spielte der Innenverteidiger unter Trainer André Schubert aber keine große Rolle mehr.

jly

Tabellenrechner 3.Liga
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Tingager

Vorname:Frederik
Nachname:Tingager
Nation: Dänemark
Verein:Aarhus GF
Geboren am:22.02.1993

Vereinsdaten

Vereinsname:Eintracht Braunschweig
Gründungsdatum:15.12.1895
Mitglieder:4.943 (16.07.2018)
Vereinsfarben:Blau-Gelb
Anschrift:Hamburger Straße 210
38112 Braunschweig
Telefon: (05 31) 23 23 00
Telefax: (05 31) 23 23 030
E-Mail: eintracht@eintracht.com
Internet:http://www.eintracht.com/


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine