Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
05.10.2018, 15:15

Nur ein Sieg in der Liga - Aus im Landespokal

Sportliche Talfahrt: Großaspach entlässt Trainer Hildmann

Nur ein Sieg in der Liga und Tabellenplatz 17, dazu das Aus im Landespokal unter der Woche beim TSV Essingen (2:3) - die SG Sonnenhof Großaspach hat sich aufgrund der sportlichen Talfahrt am Freitag von Trainer Sascha Hildmann getrennt.

Sascha Hildmann
Ende einer Amtszeit: Sascha Hildmann ist nicht mehr Trainer in Großaspach.
© imagoZoomansicht

Zehn Punkte konnte die SGS bislang nur auf ihrem Konto verbuchen und steht deshalb vor dem Auswärtsspiel am Montagabend bei den Würzburger Kickers (19 Uhr, LIVE! bei kicker.de) auch auf einem Abstiegsrang. Die Krise verschärfte unter der Woche das Aus im Landespokal in Essingen. Die Konsequenz: Am Freitag wurde Sascha Hildmann in einem persönlichen Gespräch über das sofortige Ende seiner Amtszeit informiert. Vorstandsmitglied Joannis Koukoutrigas sagte: "Wir möchten uns bei Sascha für seine Arbeit und seinen Einsatz für die SG bedanken. Uns fällt die heutige Entscheidung, gerade menschlich, auch alles andere als leicht. Dennoch mussten wir diese nach einer ausgiebigen Analyse im Vorstand gemeinschaftlich so treffen."

In Würzburg wird Co-Trainer Zlatko Blaskic zusammen mit dem verbliebenen Trainerteam interimsweise die Mannschaft vorbereiten.

Hildmann hatte im Juli 2017 von Oliver Zapel übernommen und die SGS in der vergangenen Spielzeit auf Rang 14 geführt. Zuvor war der 46-Jährige für die U 17 des 1. FSV Mainz 05 verantwortlich.

aho

Tabellenrechner 3.Liga
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Hildmann

Vorname:Sascha
Nachname:Hildmann
Nation: Deutschland

weitere Infos zu Blaskic

Vorname:Zlatko
Nachname:Blaskic
Nation: Kroatien


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine