Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
27.09.2018, 17:49

Drittliga-Partie findet am Samstag nicht statt

Amtlich! Halle gegen Rostock abgesagt

Am Samstag stand das Heimspiel des Halleschen FC gegen Hansa Rostock auf dem Programm - doch jetzt wurde die Drittliga-Partie kurzfristig abgesagt.

Das Stadion des HFC - hier findet am Samstag kein Fußballspiel statt.
Das Stadion des HFC - hier findet am Samstag kein Fußballspiel statt.
© imagoZoomansicht

Das hatte Hansas Vorstandsvorsitzender Robert Marien zunächst gegenüber den "Norddeutschen Neuesten Nachrichten" erklärt. Am späten Nachmittag bestätigte auch das Innenministerium von Sachsen-Anhalt in Magdeburg die Absage und begründete sie damit, dass die Partie nicht ausreichend abgesichert werden könne. Die vorhandenen Polizeikräfte würden für Demonstrationen in Köthen, Wittenberg und Magdeburg benötigt, so Innenminister Holger Stahlknecht (CDU).

Damit ist der HFC zum zweiten Mal innerhalb weniger Tage von einer Absage betroffen. Schon das für Mittwoch angesetzte Auswärtsspiel des HFC in Cottbus war auf den 10. Oktober verlegt worden. Auch hier gab der DFB Vorgaben der Sicherheitsbehörden als Begründung an.

"Wir bedauern diese Entscheidung sehr. Wohlwissend, dass sich alle Beteiligten bis zuletzt um die Einhaltung des Spieltermins bemüht haben. Aus sportlicher Sicht trifft es uns besonders hart, weil die Mannschaft nun bereits zwei Spiele nachzuholen hat, wir für das Wochenende keinen Testspielgegner finden und das Team danach erst wieder seinen Rhythmus aufnehmen muss", erklärte HFC-Präsident Dr. Michael Schädlich.

Der DFB hingegen wies fast zeitgleich darauf hin, dass zumindest offiziell noch keine Absage erfolgt sei: "Aktuell liegt dem DFB als spielleitender Stelle keine entsprechende behördliche Anordnung in schriftlicher Form vor. Und so lange kann keine Absage erfolgen", hieß es von Seiten des Verbands via Twitter.

Am Donnerstag wurde es dann aber amtlich. "Jetzt ist es offiziell: Die Partie zwischen Hallescher FC und Hansa Rostock kann nicht wie geplant am Samstag ausgetragen werden. Grund ist eine Untersagungsverfügung der Stadt Halle", hieß es in einer kurzen Verbandsmitteilung. "Ein Nachholtermin steht noch nicht fest".

sam

Die Spieler mit den meisten Einsätzen in der eingleisigen 3. Liga
Rekordspieler in Liga 3: Ein Trio knackt die 300
Tim Danneberg
Dauerbrenner in der 3. Liga

Tim Danneberg ist Spitzenreiter nach Einsätzen in der 3. Liga, doch einige Akteure haben kaum weniger Drittliga-Spiele auf dem Buckel. Die Dauerbrenner der 3. Liga... (Stand: 08.12.2018).
© imago

vorheriges Bild nächstes Bild
 
Seite versenden
zum Thema

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine