Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
22.09.2018, 18:30

TSV 1860 verliert trotz zwischenzeitlicher Führung

Bierofka: "Heute war einfach nicht der Wille da"

Enttäuschung statt Feierlaune zum Wiesnauftakt: 1860-Chefcoach Daniel Bierofka konnte nicht zufrieden sein mit der Leistung seiner Mannschaft bei der 1:2-Niederlage gegen Wehen. Der gebürtige Münchner kritisierte vor allem die Einstellung.

Daniel Bierofka, Trainer TSV 1860 München
Kritisierte die Einstellung seiner Mannschaft scharf: Löwen-Trainer Daniel Bierofka.
© imagoZoomansicht

Statt auf einen Sieg anzustoßen, muss der Frust über die knappe Heimniederlage gegen den SV Wehen Wiesbaden auf dem Oktoberfest hinuntergespült werden. Und der sitzt tief. Bierofkas ernüchterndes Fazit: "Wir hatten den Sieg nicht verdient." Derweil hatte alles so gut begonnen - und Herbert Paul die im ersten Abschnitt dominierenden Löwen mit der Führung belohnt. Doch binnen sechs Minuten entriss SVWW-Joker Nicklas Shipnoski dem TSV 1860 in der zweiten Hälfte die Punkte.

"Der Ball wurde einfach quer geköpft", ärgerte sich Adriano Grimaldi über das erste Gegentor ebenso wie über das zweite nach "einer Flanke aus 40 Metern". Auch sein Trainer haderte: "Wie gegen Rostock haben wir wieder zwei Tore hergeschenkt." Seine Kritik betraf vor allem die Einstellung seiner Mannschaft. "Uns hat vorne wie hinten die letzte Präsenz und Gier gefehlt", so Bierofka. Erst nach dem Rückstand hätte sein Team diese entfacht. Aber: "Heute war einfach nicht der Wille da, den Ball zu verteidigen und vorne über die Linie zu drücken."

So kam es, dass sich der Torschütze nicht über sein zweites Saisontor in der laufenden Drittliga-Saison freuen konnte. "Es ist eher ein scheiß Gefühl", erklärte Paul, der aber schon die englische Woche im Blick hat. "Heute regen wir uns noch auf, ab morgen liegt der Fokus auf Unterhaching. Wir können sicher einiges viel besser machen", sagte der Rechtsverteidiger, "vor allem müssen wir mutiger mit Ball spielen." Am besten bereits am Mittwoch (19 Uhr, LIVE! bei kicker.de) im Derby bei der SpVgg Unterhaching.

cfl

Trachten-Look bei 1860 München
O'zapft is'! Die Löwen und ihre Wiesn-Trikots
TSV 1860 München
Sportlich zünftig in München-Giesing

Zum 185. Mal jährt sich 2018 das Münchner Oktoberfest. Der ortsansässige TSV 1860 hat es mittlerweile zu einer Tradition werden lassen, anlässlich des größten Volksfestes der Welt ein Wiesn-Trikot vorzustellen. Seit 2012 laufen die Löwen während des Oktoberfestes im Trachtenlook auf - ein Überblick:
© imago (3), TSV 1860 München

vorheriges Bild nächstes Bild
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Bierofka

Vorname:Daniel
Nachname:Bierofka
Nation: Deutschland
Verein:1860 München


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine