Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
19.09.2018, 12:18

Karlsruhe: Mitgliederversammlung kann stattfinden

Erfolg für den Karlsruher SC: Montagspiel wird verlegt

Mit dem 1:0-Erfolg beim VfL Osnabrück hat der Karlsruher SC die aufkeimende Unruhe auf sportlicher Ebene nach zuvor drei sieglosen Liga-Spielen (0/2/1) erst einmal beseitigt, auch ein organisatorisches Problem ist der KSC seit Mittwoch los.

Die Karlsruher treffen nun am Sonntag auf Wehen Wiesbaden.
Die Karlsruher treffen nun am Sonntag auf Wehen Wiesbaden.
© imagoZoomansicht

Mit dem zweiten Saisonsieg kann die Elf von Trainer Alois Schwartz den Blick wieder etwas nach oben richten, auch bei der Spielplan-Terminierung durfte der KSC nun einen Erfolg verbuchen. Die für den 12. Spieltag am Montagabend angesetzte Partie gegen den SV Wehen Wiesbaden wurde nun einen Tag vorverlegt.

Zunächst kam der DFB der Bitte des Vereins nicht nach, das Spiel nicht auf den Montagabend zu legen. Der KSC hat am 22. Oktober eine wichtige Mitgliederversammlung anberaumt und dies schon am 3. Juli bekanntgegeben. "Der Verein befindet sich bereits in engem Austausch mit dem DFB und ist bemüht, eine Lösung zu finden", hatte jüngst KSC-Sportdirektor Oliver Kreuzer erklärt und entsprechende positive Signale vom DFB erhalten.

Das Spiel wurde nun einen Tag vorverlegt, wie der KSC und auch Wehen Wiesbaden am Mittwoch mitteilten. Die beiden Vereine treffen sich am Sonntag, 21. Oktober um 14 Uhr, wie der DFB vermeldete. So wird der 12. Spieltag ohne Montagabendspiel auskommen.

nik

Tabellenrechner 3.Liga
 
Seite versenden
zum Thema

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine