Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
05.09.2018, 13:59

Weltmeister über seine ersten Monate beim KFC Uerdingen

Auch in Liga 3: "Drecksau" Großkreutz gibt Gas

Im Sommer sorgte Weltmeister Kevin Großkreutz mit seinem Wechsel zum Drittliga-Aufsteiger KFC Uerdingen für eine Überraschung. Nach exakt zwei Monaten bei seinem neuen Arbeitgeber hat sich der einstige Bundesligaspieler beim Krefelder Klub gut eingefunden und hegt mittelfristig ambitionierte Ziele.

Kevin Großkreutz
Fühlt sich wohl beim KFC Uerdingen: Kevin Großkreutz.
© imagoZoomansicht

Auch die 3. Liga befindet sich aktuell in der Länderspielpause. Nach sechs absolvierten Partien ist ein erster Blick auf die Tabelle durchaus lohnenswert. Auf Platz zwei rangiert mit 13 Zählern derzeit der KFC Uerdingen 05. Der Verein aus Krefeld, Aufsteiger aus der Regionalliga West, hat sich in der Sommerpause prominent verstärkt und weiß nun mit Großkreutz einen der, wenn nicht gar den prominentesten Namen der Liga in seinen eigenen Reihen.

Aus Darmstadt nach Krefeld

Den mittlerweile 30-Jährigen hat es wieder in die Nähe seiner Heimat gezogen. Der gebürtige Dortmunder, der mit dem BVB zwischen 2009 und 2015 zwei Meisterschaften und einen DFB-Pokalsieg feierte, scheint nach Stationen in Istanbul, Stuttgart und zuletzt Darmstadt wohl gut in Krefeld angekommen zu sein. "Die Mannschaft hat mich sehr gut aufgenommen", berichtet Großkreutz im Interview mit "dfb.de". "Auch die Zusammenarbeit mit Trainer Stefan Krämer und seinem Team läuft optimal. Rein sportlich konnte ich mich bisher von Spiel zu Spiel steigern und ich hoffe, dass das so weitergeht."

Der hervorragende Start hat dafür gesorgt, dass das Selbstvertrauen noch einmal gestiegen ist.Kevin Großkreutz

Und nicht nur der Spieler (kicker-Durchschnittsnote: 3,50) steigerte sich: Unterlagen die Uerdinger am ersten Spieltag der SpVgg Unterhaching noch mit 1:3, blieb der KFC in der Folge ungeschlagen, holte wettbewerbsübergreifend fünf Siege und ein Remis und kassierte lediglich drei Gegentore. "Der hervorragende Start hat dafür gesorgt, dass das Selbstvertrauen noch einmal gestiegen ist. Das ist", so Großkreutz, "in dieser 3. Liga, die häufig dreckig sein kann, nicht unwichtig."

Großkreutz bringt seine Qualitäten auch in der 3. Liga ein

Genau dort, wo es auch ab und an wehtut, fühlt sich der Defensivakteur am wohlsten: "Ich bin auf dem Platz nach wie vor die Drecksau, die ich auch früher war." Das beinhaltet: "Ich werde mich auch weiterhin in jeden Zweikampf werfen und das Kampfschwein sein, das in der 3. Liga auch benötigt wird."

Kevin Großkreutz
BVB-Fan gegen Leipzig: Kevin Großkreutz mit Freundin Caro und Tochter Leonie im Signal-Iduna-Park.
© imago

Ob mit dem KFC der direkte Durchmarsch von der Viert- in die Zweitklassigkeit möglich sei, wollte Großkreutz nicht beantworten und handelte dieses Thema, wie er selbst zugab, mit einem altbekannten Spruch ab: "Ich zahle gerne in das Phrasenschwein. Aber entscheidend ist es, von Spiel zu Spiel zu denken. In den Spielzeiten, in denen ich mit Borussia Dortmund die Titel geholt habe, sind wir genau damit gut gefahren."

"Echte Liebe" mit seinem Herzensklub

Apropos Dortmund: An seinem Verhältnis zu Stadt und Klub hat sich auch drei Jahre nach dem Weggang nichts verändert: " Wenn es die Zeit zulässt, bin ich als Zuschauer im Stadion. Der BVB ist mein Verein, meine Liebe. Daraus habe ich nie ein Geheimnis gemacht." Großkreutz selbst wohnt noch in Dortmund, und bildet "mit Patrick Pflücke, der vom BVB ausgeliehen ist, eine Fahrgemeinschaft. Bis Krefeld sind es rund 75 Kilometer. Das ist absolut machbar."

Ob nun Dortmund im Herzen - Uerdingen steckt beim Weltmeister von 2014 im Kopf. Bis 2021 ist der Spieler an den Klub gebunden. Bis dahin hat sich Großkreutz ein ambitioniertes Ziel gesetzt und sieht den KFC "hoffentlich in der 2. Liga... mindestens".

kög

Tabellenrechner 3.Liga
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu K. Großkreutz

Vorname:Kevin
Nachname:Großkreutz
Nation: Deutschland
Verein:KFC Uerdingen 05
Geboren am:19.07.1988


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine