Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
28.08.2018, 17:56

Aalens Routinier muss verletzt passen

VfR-Defensivmann Traut fällt für das Derby aus

Der VfR Aalen hat ein Wochenende zum Vergessen hinter sich: Nicht nur, dass der Heimauftritt gegen den TSV 1860 München mit 1:4 gehörig in die Hose ging, nun wird auch noch Sascha Traut, der sich im Duell gegen die Münchner verletzt hat, im Ländle-Duell gegen die SG Sonnenhof-Großaspach ausfallen.

Sascha Traut
Wird dem VfR gegen Großaspach fehlen: Abwehrspieler Sascha Traut.
© imagoZoomansicht

Mit 1:4 hatte der VfR am Samstagnachmittag das Nachsehen gegen den Aufsteiger aus der bayerischen Landeshauptstadt. Nun steht auch noch fest: Mittelfeldakteur Traut, der in der 75. Minute das Feld verlassen musste und durch Marvin Sinan Büyüksakarya ersetzt wurde, hat sich eine Einblutung im linken Oberschenkel zugezogen und kann damit am kommenden Montag (19 Uhr, LIVE! bei kicker.de) gegen die SGS nicht mitwirken.

Für den 33-jährigen Defensivakteur wird es die erste Partie in dieser Spielzeit sein, die er verpasst. Bisher stand der gebürtige Karlsruher in allen fünf Saisonbegegnungen auf dem Feld und erzielte hierbei einen Treffer (kicker-Durchschnittsnote 3,10).

kög

kicker-Bundesliga Sonderheft
 
Seite versenden
zum Thema

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine