Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
22.06.2018, 16:45

1860 München stattet Erfolgscoach mit Vertrag bis 2022 aus

Sechzig verlängert langfristig mit Aufstiegstrainer Bierofka

Drittliga-Aufsteiger TSV 1860 München stellt die Weichen für die Zukunft: Wie der Traditionsklub am Freitagnachmittag bekanntgab, wurde der Vertrag mit Trainer Daniel Bierofka langfristig verlängert.

Er soll die Löwen möglichst noch einige Jahre anführen: 1860-Coach Daniel Bierofka.
Er soll die Löwen möglichst noch einige Jahre anführen: 1860-Coach Daniel Bierofka.
© imagoZoomansicht

Bierofka wurde zwölf Monate vor Vertragsablauf vorzeitig mit einem neuen Kontrakt bis 2022 ausgestattet. Der 39-Jährige, der zurzeit den zehnmonatigen Lehrgang zum Fußballlehrer absolviert, hatte die Löwen nach dem Zwangsabstieg direkt in die 3. Liga geführt.

"Was 1860 in der vergangenen Saison mit Daniel Bierofka erreicht hat, ist gar nicht hoch genug einzuschätzen", wird 1860-Geschäftsführer Michael Scharold zitiert: "Er hat wie ein Löwe auch in der schwersten Phase um die Rückkehr von Sechzig in den Profifußball gekämpft. Als Daniel signalisierte, dass er den eingeschlagenen Weg gerne auch langfristig begleiten würde, war die einzig logische Konsequenz die Verlängerung bis 2022. Sie steht spiegelbildlich für das, was wir vorhaben: hier etwas ganz Besonderes aufzubauen, bodenständig und mit viel Kontinuität. Wenn du dabei als Verein die Möglichkeit hast, die Schlüsselposition des Trainers mit einer Person zu besetzen, von der alle im Verein in jeder Hinsicht zu 100 Prozent überzeugt sind, dann ist das wie ein Sechser im Lotto."

"Wir haben hier noch viel vor"

Für Bierofka selbst ist die Vertragsverlängerung ein Zeichen der Wertschätzung und des Vertrauens in seine Arbeit. "Dadurch habe ich die Möglichkeit, die Mannschaft weiterzuentwickeln. Unsere sportlichen Ziele sind mittel- und langfristig ausgerichtet. Wir wollen uns kontinuierlich verbessern, setzen dabei auf Spieler, die sich hundertprozentig mit dem Verein identifizieren. Was möglich ist, wenn alle zusammenhalten, haben wir in der letzten Saison gesehen. Wir haben hier noch viel vor", stellte der einstige Profi klar. Für 1860 kann Bierofka als Spieler insgesamt 55 Bundesliga- (sieben Tore) und 138 Zweitliga-Spiele (20) aufweisen.

msc

So jubelten 1860 München, Energie Cottbus und KFC Uerdingen
Tradition schlägt zurück: So feiern die Drittliga-Aufsteiger
Aufstieg in die 3. Liga: Bei 1860 München, Cottbus und Uerdingen brachen am Sonntag alle Dämme.
Lasst die Feier beginnen

Eine gehörige Portion Tradition für die 3. Liga: Nach den Aufstiegs-Rückspielen brachen bei 1860 München, Energie Cottbus und dem KFC Uerdingen alle Dämme. Die besten Bilder der ausgelassenen Feierlichkeiten.
© imago (4)

vorheriges Bild nächstes Bild
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Bierofka

Vorname:Daniel
Nachname:Bierofka
Nation: Deutschland
Verein:1860 München


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine