Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
13.03.2018, 12:03

Tabelle soll in drei Wochen "komplett begradigt" sein

DFB terminiert weitere Drittliga-Nachholspiele

Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) hat am Dienstag die noch ausstehenden Nachholspiele in der 3. Liga neu angesetzt. Innerhalb der nächsten drei Wochen sollen alle sieben noch ausstehenden Spiele absolviert worden und die Tabelle wieder aussagekräftig sein.

Schnee im Ernst-Abbe-Sportfeld
Schnee im Ernst-Abbe-Sportfeld hatte vergangene Woche die Absage des Spiels zwischen Jena und Würzburg zur Folge.
© imagoZoomansicht

Der Witterung waren in der vergangenen Woche unter anderem die Spiele in Jena, Magdeburg und Erfurt zum Opfer gefallen. Nur neun Drittligisten haben momentan 27 Spiele bestritten, der SV Meppen hat sogar noch zwei Nachholspiele vor der Brust. Nun sind die Partien vom DFB zeitgenau terminiert worden. Bereits vorab standen die Nachholtermine für das Großaspacher Heimspiel gegen Rostock (Dienstag, 20. März, 19 Uhr) und die Partie zwischen Meppen und Paderborn (Dienstag, 27. März, 19 Uhr) fest.

Die weiteren fünf verschobenen Partien wurden nun ebenfalls zeitgenau angesetzt: Das Duell zwischen Schlusslicht Erfurt und Osnabrück steigt am Mittwoch, 21. März, um 19 Uhr. Parallel zum Meppener Heimspiel gegen den SCP finden auch die Partien zwischen Chemnitz und Wehen Wiesbaden und Jena und Würzburg am Dienstag, 27. März, um 19 Uhr statt. Einen Tag später folgt das Aufeinandertreffen von Magdeburg und Zwickau am Mittwoch, 28. März, um 19 Uhr. Am Mittwoch, 4. April (19 Uhr), soll die Partie zwischen Meppen und Jena als letztes Nachholspiel über die Bühne gehen.

Vier der ersten sechs Mannschaften mit einem Spiel weniger

Damit wird die Tabelle in drei Wochen "komplett begradigt" sein, wie der DFB mitteilte. Vor allem im Aufstiegsrennen geht es für die Klubs dabei um wichtige Punkte. Mit Ausnahme von Karlsruhe (derzeit Dritter) und Fortuna Köln (Fünfter) haben vier der ersten sechs Mannschaften ein Spiel weniger auf dem Konto.


Die Nachholspiele im Überblick:

Dienstag, 20. März, 19 Uhr:
SG Sonnenhof Großaspach - FC Hansa Rostock

Mittwoch, 21. März, 19 Uhr:
Rot-Weiß Erfurt - VfL Osnabrück

Dienstag, 27. März, 19 Uhr:
Chemnitzer FC - SV Wehen Wiesbaden
Carl Zeiss Jena - Würzburger Kickers
SV Meppen - SC Paderborn

Mittwoch, 28. März, 19 Uhr:
1. FC Magdeburg - FSV Zwickau

Mittwoch, 4. April, 19 Uhr:
SV Meppen - Carl Zeiss Jena

pau

Tabellenrechner 3.Liga
 
Seite versenden
zum Thema

3. Liga - Tabelle

Pl. VereinTorePkte.
1SC Paderborn 0756:2753
 
21. FC Magdeburg41:2553
 
3Karlsruher SC30:2048
 
4SV Wehen Wiesbaden52:2347
 
5Fortuna Köln42:2947
 
6Hansa Rostock37:2447
 
7SpVgg Unterhaching41:3942
 
8VfR Aalen39:3539
 
9Würzburger Kickers35:3837
 
10SV Meppen29:3036
 
11SG Sonnenhof Großaspach33:3933
 
12Carl Zeiss Jena28:3332
 
13VfL Osnabrück35:4132
 
14Preußen Münster32:3731
 
15FSV Zwickau27:3531
 
16Sportfreunde Lotte32:4130
 
17Hallescher FC34:4129
 
18Chemnitzer FC32:5122
 
19Werder Bremen II25:4619
 
20Rot-Weiß Erfurt15:4118

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine