Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
07.12.2017, 11:48

Mit Mini-Serie gegen Großaspach - Cueto trainiert wieder

Münsters U-19-Torjäger Steinkötter zieht es nach Gladbach

Am Samstag (14 Uhr, LIVE! bei kicker.de) empfängt Preußen Münster die SG Sonnenhof Großaspach. Die Partie hat richtungsweisenden Charakter, gilt es doch für den SCP, die nahende Abstiegszone auf Abstand zu halten. Mut macht immerhin die letzte Partie gegen die SGS im eigenen Stadion. Derweil steht ein Langzeitverletzter wieder auf dem Platz, ein Nachwuchsprofi dagegen vor einem Wechsel.

Münsters Mannschaft
Hat Preußen Münster nach dem Spiel gegen Großaspach Grund zum Jubeln?
© imagoZoomansicht

Götz Alsmann sorgte dafür, dass Spieler und Klubverantwortliche des SC Preußen am vergangenen Dienstagabend mal für einige Stunden abschalten konnten. Der Musiker und Moderator ist bekennender Preußen-Fan und spielte bei der Sponsoren-Weihnachtsfeier des Klubs. Inzwischen aber dürfte der der Fokus von Mannschaft und Trainerteam längst wieder dem kommenden Liga-Spiel gegen Großaspach gelten, nach dem weitere Punkte auf das Konto der Adlerträger wandern sollen. Mit zuletzt einem Sieg (1:0 gegen Chemnitz) und einem Remis in Lotte (0:0) zeigt die Formkurve des Teams von Benno Möhlmann wieder leicht nach oben. Darüber hinwegtäuschen konnte die Mini-Serie aber nicht, dass der Drittligist noch immer den wohl eher höhergesteckten Zielen bisher nicht gerecht wurde, trotz des eigentlich vielversprechenden Saisonstarts mit sieben Zählern aus drei Spielen.

Das war sicherlich keine fußballerische Feinkost, kann man von uns in der momentanen Situation aber vielleicht auch nicht erwarten.Benno Möhlmann nach dem 0:0 in Lotte

Es folgten allerdings nur noch zwei weitere Dreier in den vergangenen 15 Partien. Auch im wenige Kilometer entfernten Lotte wollte es am vergangenen Spieltag nicht so recht klappen, wobei die Möhlmann-Elf sogar noch Glück hatte, die die Sportfreunde kurz vor Schluss den wohl sicheren Siegtreffer liegen gelassen hatten. "Das war sicherlich keine fußballerische Feinkost, kann man von uns in der momentanen Situation aber vielleicht auch nicht erwarten", fasste Möhlmann die Partie später auf der Klubwebsite zusammen. Gegen Großaspach nimmt der SCP einen neuerlichen Anlauf und fasst womöglich mit Blick auf die Bilanz Mut. Das letzte Duell im Februar entschied Münster - damals ebenfalls im Tabellenkeller festsitzend - mit 3:0 für sich.

Cueto wieder auf dem Platz - Steinkötter vor Wechsel nach Gladbach

Positives gab es zudem Mitte der Woche zu vermelden. Nach langwieriger Knochenhautentzündung absolvierte Sommer-Neuzugang Lucas Cueto erste Trainingseinheiten. Der 21-Jährige, ausgebildet bei Bayer Leverkusen, West Ham United und dem 1. FC Köln, arbeitet an seinem Comeback. U-19-Stürmer Justin Steinkötter (14 Tore in 13 Spielen in der A-Junioren-Bundesliga) hat das Profi-Angebot der Preußen dagegen abgelehnt. Der 18-Jährige wird intensiv mit Borussia Mönchengladbach in Verbindung gebracht und könnte schon in diesem Winter wechseln.

pau

Tabellenrechner 3.Liga
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Cueto

Vorname:Lucas
Nachname:Cueto
Nation: Deutschland
Verein:Preußen Münster
Geboren am:24.03.1996

weitere Infos zu Steinkötter

Vorname:Justin
Nachname:Steinkötter
Nation: Deutschland
Verein:Preußen Münster
Geboren am:26.09.1999

3. Liga - Tabelle

Pl. VereinTorePkte.
1SC Paderborn 0747:2443
 
21. FC Magdeburg31:1843
 
3SV Wehen Wiesbaden37:1336
 
4Hansa Rostock27:1634
 
5Fortuna Köln32:2432
 
6SG Sonnenhof Großaspach29:2531
 
7SpVgg Unterhaching32:3131
 
8Karlsruher SC20:1730
 
9SV Meppen25:2528
 
10VfR Aalen25:2327
 
11Würzburger Kickers27:3125
 
12Hallescher FC27:2921
 
13Carl Zeiss Jena19:2521
 
14VfL Osnabrück21:2921
 
15Sportfreunde Lotte21:2719
 
16Preußen Münster18:2818
 
17FSV Zwickau17:3018
 
18Werder Bremen II18:3117
 
19Chemnitzer FC24:3416
 
20Rot-Weiß Erfurt10:2712

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine