Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
04.12.2017, 16:02

Barnofsky und Müller fallen aus

Doppelte Knie-OP beim Halleschen FC

Der Hallesche FC hat in den letzten zwei Partien nicht nur zwei Niederlagen kassiert, sondern muss nun auch längere Zeit auf zwei Akteure verzichten. Sowohl Tobias Müller als auch Max Barnofsky haben in dieser Woche Knieoperationen vor beziehungsweise hinter sich.

Tobias Müller
Der Meniskus ist kaputt: Halles Tobias Müller hat sich gegen Hansa Rostock am Knie verletzt.
© imago

Barnofsky wurde bereits am Montag an der Patellasehne operiert, nach Angaben des Vereins ist der Eingriff gut verlaufen. Wie lange der 22-Jährige ausfallen wird, ist indes noch offen. Bei Müller, der in der Schlussphase der Drittliga-Partie gegen Hansa Rostock (0:2) verletzt vom Feld musste, wurde ein Riss des Außenmeniskus diagnostiziert. Trotz dieser Diagnose hat der Innenverteidiger Glück im Unglück: Die Bänder sind nicht betroffen. Folglich könnte der 23-Jährige im neuen Jahr schon wieder voll belastbar sein.

Für die letzten beiden Pflichtspiele in diesem Kalenderjahr gegen Zwickau und Paderborn gehen dem HFC nun langsam aber sicher die Verteidiger aus: Mit Fabian Franke, Hendrik Starostzik, Barnofsky und Müller fehlen dem Drittligisten derzeit vier gelernte Innenverteidiger.

kög

Video zum Thema
3. Liga, Highlights- 04.12., 09:40 Uhr
Röser vergibt Top-Chancen - Hansa bedankt sich und siegt
Der Hallesche FC hat es verpasst, den vierten Heimsieg in Folge einzufahren. Vergebene Top-Chancen von Martin Röser sowie ein unglückliches Eigentor und ein später Elfmeter besiegelten die 0:2-Niederlage.
Alle Videos in der ÜbersichtAlle Videos per RSS
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Barnofsky

Vorname:Max
Nachname:Barnofsky
Nation: Deutschland
Verein:Hallescher FC
Geboren am:05.03.1995


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine