Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
10.06.2017, 11:08

Zweijahresvertrag für beidfüßigen Defensivspieler

Paderborn verstärkt sich mit Fesser

Der SC Paderborn, der gerade die Lizenz für die 3. Liga erhalten hat, treibt seine Personalplanungen voran: Die Ostwestfalen verpflichteten in Leon Fesser einen hochgewachsenen Innenverteidiger (1,92 Meter), der vom FC Bayern München II den Weg zu den 07ern gefunden hat. Der 22-Jährige unterschrieb einen Zweijahresvertrag.

Leon Fesser (l.)
Mit Abwehr-Riese Leon Fesser (l.) kann Paderborns Defensive nicht zuletzt an Lufthoheit gewinnen.
© imagoZoomansicht

Fesser durchlief in der Jugend die Nachwuchsmannschaften von Eintracht Frankfurt (U 17), Kickers Offenbach und TSG 1899 Hoffenheim (beide U 19), ehe er sich in der vergangenen Saison dem FC Bayern München anschloss. Für den "kleinen" FCB absolvierte er 25 Meisterschaftsspiele in der Regionalliga Bayern.

Paderborns Geschäftsführer Sport Markus Krösche ist von den Qualitäten Fessers überzeugt: "Leon hat eine sehr gute Ausbildung genossen und ist beidfüßig stark. Er verfügt über einen guten Spielaufbau und kann das Spiel aus der hinteren Reihe gut nach vorn tragen. Mit diesen Qualitäten wird er unseren Kader in der neuen Spielzeit beleben."

jch

 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Fesser

Vorname:Leon
Nachname:Fesser
Nation: Deutschland
Verein:SC Paderborn 07
Geboren am:01.09.1994


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun