Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
24.04.2017, 13:11

Abstieg des ehemaligen Zweitligisten wäre damit besiegelt

Neun-Punkte-Abzug für den FSV Frankfurt

Der FSV Frankfurt wird mit einem Neun-Punkte-Abzug belegt. Die Entscheidung gab der DFB-Spielausschuss am Montag bekannt. Anlass ist der Insolvenzantrag, den die Hessen Mitte April gestellt haben. Für den ehemaligen Zweitligist wäre der Abstieg in die Regionalliga damit besiegelt.

Logo des FSV Frankfurt
Der FSV Frankfurt wird mit einem Neun-Punkte-Abzug belegt.
© imagoZoomansicht

Der Spielausschuss der Deutschen Fußball-Bundes (DFB) traf die Entscheidung auf Basis des sechsen Paragrafen in der Spielordnung. "Dieser schreibt im Falle eines Insolvenzantrags den Abzug von neun Punkten vor", heißt es in einer Mitteilung des Verbands. Die Entscheidung war erwartet worden, nachdem der FSV am 11. April einen Insolvenzantrag aufgrund von Zahlungsunfähigkeit stellen musste. Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig. Dem Klub vom Bornheimer Hang bleibt eine dreitägige Einspruchsfrist. Ob er von dieser Gebrauch machen wird, ist offen.

Durch den Neun-Punkte-Abzug würden die Hessen auf den letzten Rang der 3. Liga zurückfallen. Der Abstand zum rettenden Ufer wäre zudem auf 13 Zähler angewachsen, wodurch der Klassenerhalt bei noch vier ausstehenden Spielen außer Reichweite rücken würde. Frankfurt stünde damit als erster Absteiger fest. Zuletzt hatte der FSV beim MSV Duisburg 2:3 verloren. Der Spielbetrieb ist durch den Punkteabzug allerdings nicht bedroht. Der Zweitliga-Absteiger wird die Saison regulär zu Ende spielen und hatte zuletzt auch angekündigt, dies im Sinne eines sportlichen fairen Wettkampfes tun zu wollen.

Abseits des Rasens sorgen die wirtschaftlichen Turbulenzen aber weiter für Probleme. Wie bekannt wurde, kommt die Bundesagentur für Arbeit nur noch für die Gehälter im Mai auf. Die Zahlungen im Juni müsste der Klub selbst stemmen.

pau

Tabellenrechner 3.Liga
 

Weitere News und Hintergründe

Seite versenden
zum Thema

Vereinsdaten

Vereinsname:FSV Frankfurt
Gründungsdatum:20.08.1899
Mitglieder:2.461 (01.07.2015)
Vereinsfarben:Schwarz-Blau
Anschrift:Richard-Herrmann-Platz 1
60386 Frankfurt am Main
Telefon: (0 69) 42 08 98 0
Telefax: (0 69) 42 08 98 29
E-Mail:info@fsv-frankfurt.de
Internet:http://www.fsv-frankfurt.de


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine