Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
08.04.2017, 15:27

Genaue Duelle der Südwest-Teilnehmer noch offen

Aufstiegsspiele gelost: West gegen Nordost

Am Samstag wurden im Rahmen der Partie zwischen Astoria Walldorf und Waldhof Mannheim die Aufstiegsspiele zur 3. Liga gelost. Wer gegen wen antritt, um den Sprung eine Klasse höher zu schaffen, lag dabei in den Händen von Hochspringerin Marie-Laurence Jungfleisch.

Die Aufstiegsspiele für die 3. Liga wurden gelost.
Die Aufstiegsspiele für die 3. Liga wurden gelost.
© imago

Bekanntlich steigen die Meister der einzelnen Regionalligen nicht direkt auf, die Diskussion darüber erhitzte zuletzt wieder die Gemüter. Die Auslosung der Aufstiegsrunden ergab nun folgende Duelle: Der Meister der Regionalliga West trifft am 28. Mai (Sonntag) und 31. Mai (Mittwoch) auf den Titelträger der Regionalliga Nordost und hat dabei im Hinspiel Heimrecht. Ein Vertreter aus der Regionalliga Südwest ("Südwest A") empfängt zunächst vor eigenem Publikum den Titelträger aus dem Norden. Und der Gewinner der Bayern-Staffel tritt zuerst zu Hause gegen den zweiten Südwest-Klub ("Südwest B"). Um möglichen Wettbewerbsverzerrungen in der Saisonendphase vorzubeugen, werden erst zu einem späteren Zeitpunkt - wenn Platz 1 und 2 definitiv feststehen - die beiden Klubs dann separat zugelost.

Die Aufstiegsspiele werden am 28. und 31. Mai mit Hin- und Rückspiel ausgetragen, bei Punkt- und Torgleichheit zählen die auswärts mehr geschossenen Tore. Ist auch diese identisch, wird ein Elfmeterschießen die Entscheidung herbeiführen.

Heißes Duell 2016 um den Aufstieg in die 3.Liga zwischen Zwickau und Elversberg.
Heißes Duell 2016 um den Aufstieg in die 3.Liga zwischen Zwickau und Elversberg.
© imagoZoomansicht

2015/16 setzten sich Zwickau (Nordost, gegen den Südwest-2. Elversberg), Lotte (West, gegen den Südwest-1. Mannheim), Regensburg (Bayern, gegen Nord-Meister VfL Wolfsburg II) durch. Wäre die Saison jetzt zu Ende, würden im Südwesten wieder Waldhof als Tabellen-Erster und Elversberg als Zweiter in der Aufstiegsrunde ihr Glück versuchen können. Unterhaching ist in Bayern auf Kurs, Meppen im Norden, Jena hat derzeit im Nordosten ebenso die Nase vorne wie Viktoria Köln im Westen.

nik

 

kicker

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

Livescores

Schlagzeilen

TV Programm

Zeit Sender Sendung
08:30 EURO Snooker
 
09:30 SKYS1 Fußball: UEFA Champions League
 
09:45 SKYS2 Handball: DKB Bundesliga
 
10:00 EURO Formel E
 
10:00 SKYBU Fußball: Bundesliga
 

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine