Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
23.12.2016, 15:05

Rostock erwartet Schaden von bis zu 300.000 Euro

Harte Hansa-Strafe: Geisterspiel gegen Regensburg

Kurz vor Weihnachten sind mal wieder schlechte Neuigkeiten in der Geschäftsstelle von Hansa Rostock eingetroffen: Der DFB-Kontrollausschuss verurteilte den Klub wegen wiederholter Fehltritte der Fans zu einer Geldstrafe in Höhe von 10.000 Euro. Darüber hinaus muss Hansa ein Drittliga-Heimspiel unter vollständigem Ausschluss der Öffentlichkeit austragen - und auch in den folgenden fünf Ligaspielen ist eine Rückkehr zur Normalität ausgeschlossen.

Diese Bilder wird es im Heimspiel gegen Regensburg nicht geben: Hansa muss ein Geisterspiel abhalten.
Diese Bilder wird es im Heimspiel gegen Regensburg nicht geben: Hansa muss ein Geisterspiel abhalten.
© pictue allianceZoomansicht

Das DFB-Sportgericht hat die Rostocker nach Zuschauer-Vorkommnissen in insgesamt acht Spielen im Einzelrichterverfahren nach Anklageerhebung durch den Kontrollausschuss zu einer Geldstrafe in Höhe von 10.000 Euro verurteilt. Zusätzlich muss Hansa sein Drittliga-Heimspiel gegen Regensburg am 28. Januar unter vollständigem Ausschluss der Öffentlichkeit austragen. Nach dem Geisterspiel darf der Klub in den fünf folgenden Liga-Heimspielen als Auflage nur maximal 2.000 Zuschauer auf die Südtribüne des Ostseestadions lassen.

Dem Urteil liegen Vorkommnisse in den Heimspielen gegen Preußen Münster, Fortuna Düsseldorf (DFB-Pokal) und den SV Werder Bremen II sowie bei den Auswärtsspielen beim VfR Aalen, Fortuna Köln, SC Paderborn und beim 1. FC Magdeburg zu Grunde. Die jüngsten Vorkommnisse beim Auswärtsspiel gegen Rot-Weiß Erfurt sind mit Rechtskraft der oben genannten Strafe abgegolten. Gegen den FCH liegen somit keine weiteren offenen Verfahren vor.

Fan-Fehltritte "extrem ärgerlich und enttäuschend"

"Nach den wiederholten Vorkommnissen innerhalb der Bewährungszeit war uns bewusst, dass uns eine sehr hohe Strafe erwartet. Auch wenn uns das Urteil natürlich sehr trifft, ist es nach den Vorkommnissen nur gerecht und wir können froh sein, dass sich der DFB in den vielen Gesprächen so kooperativ, fair und auch lösungsorientiert gezeigt hat", so Hansas Vorstandsvorsitzender Robert Marien: "Es ist extrem ärgerlich und enttäuschend, dass der F.C. Hansa und der Großteil seiner Fans nun die Verantwortung dafür tragen müssen, dass Einzelne ohne Rücksicht auf Verluste auf dem Rücken des Vereins ihre ganz spezielle Art des 'Fanseins' ausleben und damit eine Bestrafung aller in Kauf genommen haben. Nun tragen wir den unrühmlichen Stempel, der erste deutsche Profiverein mit zwei Geisterspielen zu sein." Schon beim Zweitliga-Heimspiel im Dezember 2011 gegen Dynamo Dresden, das ebenfalls bereits zwei Geisterspiele austrug, waren die Tore für die Zuschauer geschlossen geblieben. Mit 11.000 sogenannten "Geistertickets" hatte Hansa den Einnahmeverlust damals etwas auffangen können.

Nun tragen wir den unrühmlichen Stempel, der erste deutsche Profiverein mit zwei Geisterspielen zu sein.Hansas Vorstandsvorsitzender Robert Marien vergaß dabei Dresden

Der wirtschaftliche Schaden wird sich diesmal nach ersten Einschätzungen auf eine Summe zwischen 250.000 und 300.000 Euro belaufen. "Ermittelte Straftäter können sich darauf einstellen, dass der F.C. Hansa sie zur Verantwortung ziehen und Regressforderungen geltend machen wird. Zudem werden wir weiterhin alle Möglichkeiten der Kommunikation und des Dialoges nutzen, um weiter dafür zu sensibilisieren, welcher Schaden dem Verein durch Fehlverhalten entsteht. Die Vorkommnisse werden wir natürlich auch in unserem Mitgliederbeirat thematisieren", so Marien abschließend. Die Rostocker haben dem Urteil bereits zugestimmt, es ist damit rechtskräftig. Der Verein trägt die Kosten des Verfahrens.

msc

Tabellenrechner 3.Liga
 
Seite versenden
zum Thema

3. Liga - Tabelle

Pl. VereinTorePkte.
1MSV Duisburg22:1138
 
2VfL Osnabrück29:2235
 
31. FC Magdeburg31:2233
 
4Hallescher FC21:1433
 
5Fortuna Köln21:2831
 
6Chemnitzer FC32:2530
 
7Holstein Kiel26:1529
 
8SG Sonnenhof Großaspach31:2529
 
9VfR Aalen23:1829
 
10Sportfreunde Lotte28:2528
 
11Jahn Regensburg31:2928
 
12FSV Frankfurt27:1727
 
13Hansa Rostock24:2127
 
14Werder Bremen II19:3224
 
15SC Paderborn 0722:3724
 
16Rot-Weiß Erfurt16:2622
 
17SV Wehen Wiesbaden22:2621
 
18Preußen Münster21:2621
 
19FSV Zwickau21:2920
 
201. FSV Mainz 05 II14:3314

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine