Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
23.06.2016, 18:36

Im Herzen Löwe, im Trikot künftig Bremer

Pfitzner verlässt Komfortzone Braunschweig

Nach elf Jahren trennen sich die Wege von Marc Pfitzner und Zweitligist Eintracht Braunschweig. Der 31-Jährige wird künftig eine Liga tiefer bei Werder Bremen II auflaufen, wie beide Vereine am Donnerstag mitteilten. "Es war definitiv die schwerste Entscheidung meines Lebens, vor der ich gestanden habe", ließ der Routinier wissen, der an der Weser einen Vertrag bis zum 30. Juni 2018 unterschrieb.

Marc Pfitzner
War Braunschweig elf Jahre treu: Marc Pfitzner.
© imagoZoomansicht

Pfitzner ging den Weg der Eintracht vom Regional- bis hin zum Bundesligisten mit, absolvierte 15 Bundesliga-Spiele, 78 Zweit-, 86 Drittliga-Partien und etliche Begegnungen in der Ober- und Regionalliga. Nun ist Schluss für den defensiven Mittelfeldspieler bei der Eintracht. "Die Verantwortlichen der Eintracht haben mir wirklich ein tolles Angebot gemacht, da waren sehr interessante Ansätze dabei, vor allem wie meine Zukunft bei der Eintracht und in Braunschweig nach dem aktiven Profifußball aussehen könnte. Auf der anderen Seite stand der sportliche Aspekt. Ich bin erst 31 Jahre alt und möchte noch ein paar Jahre auf höherem Niveau aktiv sein", begründete Pfitzner seinen Wechsel.

Im Herzen werde ich immer ein Löwe bleiben.Marc Pfitzner

Künftig wird er an der Weser aktiv sein. "Mit der U23 von Werder Bremen spiele ich zukünftig in der 3. Liga, kann auswärts in großen Stadien auflaufen. Zudem habe ich dort ebenfalls die Möglichkeit, mich weiterzubilden", führt Pfitzner weiter aus. "Für mich ist dieser Schritt nach elf tollen Jahren in Braunschweig äußerst reizvoll. Ich freue mich darauf, mit den vielen jungen Spielern zusammenzuarbeiten und alles dafür zu geben, in der 3. Liga bestehen zu können." Zumal der erfahrene Akteur auch unterstreicht, "dass es an der Zeit ist, die Komfortzone zu verlassen und mir eine Herausforderung in einem neuen Umfeld, in einer anderen Stadt und einem neuen Verein zu suchen".

Vorfreude in Bremen

Bei den Grün-Weißen freut man sich auf Pfitzner. "Er verfügt über jede Menge Erfahrung im Profi-Fußball und soll diese auf und neben dem Platz in das junge Team einbringen", erklärte Tim Steidten, Sportlicher Leiter des SV Werder. Und Björn Schierenbeck, Direktor des Leistungszentrums ergänzte: "Gerade in so einem jungen Team kann Marc als Spieler, der viele Facetten im Fußball kennengelernt hat, eine sehr wichtige Rolle spielen." Abseits der Komfortzone bei den Löwen.

nik

Alle Transfers der 3. Liga
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Pfitzner

Vorname:Marc
Nachname:Pfitzner
Nation: Deutschland
Verein:Eintracht Braunschweig II
Geboren am:28.08.1984

Vereinsdaten

Vereinsname:Werder Bremen II
Gründungsdatum:04.02.1899
Mitglieder:36.500 (01.07.2017)
Vereinsfarben:Grün-Weiß
Anschrift:Franz-Böhmert-Straße 7
28205 Bremen
Telefon: (04 21) 43 45 92 35 0
Telefax: (04 21) 49 35 55
Internet:http://www.werder.de/

Vereinsdaten

Vereinsname:Eintracht Braunschweig
Gründungsdatum:15.12.1895
Mitglieder:4.943 (16.07.2018)
Vereinsfarben:Blau-Gelb
Anschrift:Hamburger Straße 210
38112 Braunschweig
Telefon: (05 31) 23 23 00
Telefax: (05 31) 23 23 030
E-Mail: eintracht@eintracht.com
Internet:http://www.eintracht.com/


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine