Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
12.04.2016, 09:58

Leistungsträger vor Abschied

SGS: Rizzi verlängert nicht - Rühle nach Münster

Bittere Nachricht für die SG Sonnenhof Großaspach! Nachdem die Schwaben am vergangenen Spieltag die Chance verpasst haben, an Osnabrück vorbeizuziehen und den dritten Platz zu erobern, teilte der Verein am Montag den baldigen Abschied von zwei Leistungsträger mit: Michele Rizzi und Tobias Rühle werden ihre Verträge im Fautenhau nicht verlängern und den Drittligisten im Sommer verlassen. Beide Spieler waren mit der SGS 2014 in die 3. Liga aufgestiegen.

Tobias Rühle und Michele Rizzi
Verlassen die SG Sonnenhof Großaspach im Sommer: Tobias Rühle (l.) und Michele Rizzi (r.).
© imagoZoomansicht

Mit Rizzi und Rühle muss die SG Sonnenhof Großaspach ab Sommer auf zwei Leistungsträger verzichten, die zum Erfolg der SGS in den letzten Jahren maßgeblich beigetragen haben. Rizzi wechselte im Juli 2011 von den Stuttgarter Kickers zum damaligen Regionalligisten und trug das schwarz-rote Trikot in über 170 Partien. Der 27-Jährige erzielte außerdem 42 Tore und bereitete 23 Treffer vor. Als "Sinnbild des Aspacher Wegs" bezeichnete ihn der Verein in seiner Mitteilung, denn Rizzi absolvierte parallel ein Sportmanagement-Studium. "Ich bedanke mich bei den SG-Verantwortlichen für die bisherigen fünf Jahre. Sportlich wie beruflich konnte ich mich weiterentwickeln", erklärte der zentrale Mittelfeldspieler. "Der Drittligaaufstieg 2014 wird für mich immer in besonderer Erinnerung bleiben."

Zur damaligen Aufstiegsmannschaft gehörte auch Rühle, der im Sommer 2013 von der zweiten Mannschaft des VfB Stuttgart in den Fautenhau gewechselt war. Für die SGS lief der 25-Jährige über 100-mal auf, erzielte 30 Tore und gab 20 Vorlagen. Auch Rühle absolvierte parallel zu seiner Zeit als Spieler bei den Aspachern eine Ausbildung zum Industriekaufmann. "Diesen Verein kann man sicherlich nicht mit anderen Klubs vergleichen, weshalb es mir auch nicht leicht gefallen ist, diese Entscheidung zu treffen", erklärte der Stürmer, den es zum Ligarivalen Preußen Münster zieht. "Das familiäre Umfeld steht hier über allem und ich habe hier auf und neben dem Platz einen großen Schritt nach vorne gemacht."

Koukoutrigas: SGS ist auf gut vorbereitet

Es sei "immer schade, wenn man lange erfolgreich zusammengearbeitet hat und sich dann die Wege trennen", erklärte Großaspachs Sportdirektor Joannis Koukoutrigas. "Gleichzeitig ist dies ist aber bei uns, einem kleinen, aber sehr erfolgreichen Ausbildungsverein auch normal und völlig legitim." Für den Drittligisten seien die Entscheidungen nicht überraschend gekommen, betonte er, weshalb der Verein gut vorbereitet sei.

Die Zeit für Danksagungen sieht der 41-Jährige allerdings noch nicht gekommen. "Wir haben noch tolle Spiele vor uns", sagte Koukoutrigas, "und ich bin mir sicher, dass beide alles für das Team geben werden."

kon

Tabellenrechner 3.Liga
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Rizzi

Vorname:Michele
Nachname:Rizzi
Nation: Deutschland
Verein:VfL Wolfsburg II
Geboren am:13.04.1988

weitere Infos zu Rühle

Vorname:Tobias
Nachname:Rühle
Nation: Deutschland
Verein:Preußen Münster
Geboren am:07.02.1991

Vereinsdaten

Vereinsname:SG Sonnenhof Großaspach
Gründungsdatum:25.08.1994
Mitglieder:864 (10.08.2017)
Vereinsfarben:Rot-Schwarz
Anschrift:SG Sonnenhof Großaspach e.V.
Postfach 1235
71545 Großaspach
Telefon: (0 71 91) 91 90 10
Telefax: (0 71 91) 91 90 17
Internet:http://www.sg94.de


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine