Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
02.03.2016, 00:02

FCM-Durststrecke nach Heimsieg beendet

Magdeburg bricht den Bann

Der 1. FC Magdeburg hat sich mit einem 2:1-Heimsieg gegen die Stuttgarter Kickers zurückgemeldet. Beim Auswärtsspiel in Aalen am Mittwochabend (19 Uhr, LIVE! auf kicker.de) soll der nächste Dreier her - und der erste Treffer des Jahres von Torjäger Christian Beck.

Magdeburgs Youngster Sebastian Ernst traf zur Führung gegen die Stuttgarter Kickers.
Magdeburgs Youngster Sebastian Ernst traf zur Führung gegen die Stuttgarter Kickers.
© imagoZoomansicht

Nach vier sieglosen Spielen konnte die Magdeburger Mannschaft von Jens Härtel gegen die Stuttgarter Kickers wieder einen Dreier einfahren. Der Trainer war vor allem mit der ersten Halbzeit zufrieden: "Da haben wir früh gestört und den Kickers ganz wenig Platz gelassen." Durch ein Tor von Sebastian Ernst in der zweiten Minute ging Magdeburg schnell in Führung und erhöhte nach 32 Minuten durch Chahed. In der zweiten Halbzeit drückten die Stuttgarter und kamen durch ein Freistoßtor zum Anschlusstreffer. Dank einer guten Defensivleistung setzte sich Magdeburg am Ende durch, vergab aber mehrere Chancen, die Führung zu erhöhen.

Härtel sprach seinem Team nach dem Sieg ein Lob aus: "Riesen-Kompliment an diese Mannschaft, der so viel vorgeworfen wird." Härtel war angetan vom aggressiven, aktiven Auftreten seines Teams gegen die abstiegsbedrohten Kickers, die ebenfalls die Zweikämpfe suchten. Nach dem Sieg liegt der FCM fünf Punkte hinter dem Tabellendritten Osnabrück und hat noch Chancen auf den Aufstieg. Für Härtel zählt aber "nur der Klassenerhalt" - 45 Punkte sind das primäre Ziel, "danach sehen wir weiter".

41 Zähler hat der FC Magdeburg bereits auf dem Konto, beim Auswärtsspiel gegen den VfR Aalen sollen nach Möglichkeit drei weitere dazukommen. Dabei soll vor allem die Chancenverwertung besser werden, fordert Härtel im Gastinterview auf der Website des Gegners: "Ich bin positiver Dinge, dass wir nicht mehr so blauäugig in Kontersituationen laufen und auch in der Offensive wieder effizienter agieren."

Für Top-Torjäger Christian Beck lief es bislang nicht rund - seit sechs Spielen hat er nicht mehr getroffen. "Ich habe keine Blockade im Kopf", wird Beck auf der Vereinswebsite zitiert. "Keine Bange, ich treffe schon wieder."

kon

Tabellenrechner 3.Liga
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu S. Ernst

Vorname:Sebastian
Nachname:Ernst
Nation: Deutschland
Verein:1. FC Magdeburg
Geboren am:04.03.1995

weitere Infos zu Beck

Vorname:Christian
Nachname:Beck
Nation: Deutschland
Verein:1. FC Magdeburg
Geboren am:10.03.1988


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun