Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
24.02.2016, 17:21

Würzburgs Angreifer fehlt gegen Mainz und Halle

Soriano muss zwei Spiele zusehen

Die Würzburger Kickers müssen für zwei Meisterschaftsspiele auf ihren Stürmer Elia Soriano verzichten. Das DFB Sportgericht hat den 26-Jährigen wegen eines unsportlichen Verhaltens mit einer Sperre von zwei Drittligaspielen belegt.

Elia Soriano
Fehlt zwei Spiele: Würzburgs Elia Soriano.
© imagoZoomansicht

Es lief die 65. Minute in der Partie Rot-Weiß Erfurt gegen die Würzburger Kickers: Erfurts Carsten Kammlott stand einschussbereit wenige Meter vor dem Tor, wurde aber von Soriano unfair von den Beinen geholt. Die Folge: Rote Karte für Soriano. Würzburg verlor mit 0:1, auch wenn der aus dem Foul resultierende Strafstoß nicht von Erfolg gekrönt war.

Nun entschied das DFB-Sportgericht: Der Stürmer muss zwei Spiele zuschauen. Das bedeutet, dass Soriano den Kickers gegen Mainz und Halle nicht zur Verfügung stehen wird. Aus Sicht des Teams von Trainer Bernd Hollerbach sicherlich ein ärgerlicher Ausfall, denn Soriano hat seit seinem Wechsel von den Stuttgarter Kickers im Januar in vier Spielen für die Würzburger bereits dreimal getroffen.

Spieler und Verein haben dem Urteil zugestimmt, es ist damit rechtskräftig.

kid

Tabellenrechner 3.Liga
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Soriano

Vorname:Elia
Nachname:Soriano
Nation: Italien
Verein:Würzburger Kickers
Geboren am:26.06.1989

weitere Infos zu Hollerbach

Vorname:Bernd
Nachname:Hollerbach
Nation: Deutschland
Verein:Würzburger Kickers

Vereinsdaten

Vereinsname:Würzburger Kickers
Gründungsdatum:17.11.1907
Mitglieder:1.080 (01.07.2016)
Vereinsfarben:Rot-Weiß
Anschrift:Mittlerer Dallenbergweg 49
97082 Würzburg
Telefon: (09 31) 6 60 81 00
Telefax: (09 31) 6 60 88 92 99
E-Mail: mail@wuerzburger-kickers.de
Internet:http://www.fwk.de