Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
17.02.2016, 11:03

Fortuna Köln ohne den verletzten Andersen

Glockner erhält ein Sonderlob von Koschinat

Uwe Koschinat war aus zwei Gründen zufrieden mit dem 0:0 in Magdeburg. Zum einen habe Fortuna Köln eine "vernünftige Reaktion" auf das Kiel-Spiel (2:3) gezeigt. Zum anderen, weil "strategisch wichtige Positionen" neu besetzt werden mussten. So sprang Andreas Glockner im Zentrum für den Gelb-gesperrten und verletzten Kristoffer Andersen ein - und erhielt für seinen Auftritt ein Sonderlob vom Trainer.

Andreas Glockner
Überzeugte als Andersen-Ersatz: Fortuna Kölns Andreas Glockner.
© imagoZoomansicht

"Er hat in den letzten Wochen kaum Einsatzzeiten bekommen, weil er nun mal auf dieser Position in meiner Hierarchie die Nummer 2 hinter Andersen gewesen ist. Aber er hat gezeigt, dass er unser Spiel auf seine Art auch prägen kann", lobte Koschinat den defensiven Mittelfeldspieler. Glockner (kicker-Note 2,5), der in dieser Saison zwölfmal zum Einsatz kam, beim 1. FC Magdeburg erstmals von Beginn an, habe ein aufmerksames Spiel abgeliefert und "gezeigt, dass er da ist, wenn man ihn braucht".

Andersen fehlte beim torlosen Remis in Magdeburg gesperrt, hätte aufgrund einer Verletzung, die er sich im Heimspiel gegen Holstein Kiel zugezogen hat, aber sowieso nicht auflaufen können. Zwei bis drei Wochen etwa muss der Spielmacher wegen eines "kleinen Faserrisses im Oberschenkel" laut Vereinsangaben pausieren. Doch Andersen war nicht der einzige Ausfall, den die Fortuna verkraften musste. Auch Oliver Schröder (Muskelfaserriss) fehlte verletzt und wird voraussichtlich drei Wochen ausfallen. Deshalb kam an Glockners Seite Neuzugang Christopher Theisen (kicker-Note 3,5) zu seinem Startelf-Debüt. Entwarnung gab es dagegen bei Cauly Oliveira Souza, der in Magdeburg über muskuläre Probleme geklagt hatte. Eine MRT-Untersuchung ergab aber nur eine leichte Zerrung im Oberschenkel, sodass der 20-Jährige einige Tage nicht am Training teilnehmen kann.

Fortuna Kölns Trainer zog ein positives Fazit: "Wir haben im Verbund wirkliche gute Lösungen präsentiert, ohne unseren Spielstil verändern zu müssen. Das gibt uns Hoffnung, dass wir in den nächsten Wochen Punkte sammeln." Zwischendrin steht aber auch noch der Pokal auf dem Plan. Das Viertelfinale der Fortuna gegen den FC Union Schafhausen wurde wegen Unbespielbarkeit des Platzes um eine Woche nach hinten verschoben, auf den 24. Februar (19.30 Uhr).

cfl

Tabellenrechner 3.Liga
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Glockner

Vorname:Andreas
Nachname:Glockner
Nation: Deutschland
Verein:TuS Koblenz
Geboren am:25.02.1988

weitere Infos zu Andersen

Vorname:Kristoffer
Nachname:Andersen
Nation: Belgien
Verein:Fortuna Köln
Geboren am:09.12.1985

weitere Infos zu Theisen

Vorname:Christopher
Nachname:Theisen
Nation: Deutschland
Verein:Fortuna Köln
Geboren am:13.06.1993


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun