Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
01.02.2016, 21:00

Hansa legt mit drei Neuzugängen nach

Rostock rüstet lahmende Offensive auf

Bei einem Blick auf die Statistik ist das Sorgenkind von Hansa Rostock schnell ausgemacht: die Offensive. Die Mannschaft von Trainer Christian Brand stellt den zweitschwächsten Angriff der Liga. Um die Bilanz von 20 Saisontoren aufzubessern, schlugen die Rostocker am Montag in dreifacher Ausführung auf dem Transfermarkt zu.

Spielen ab sofort in Rostock: Melvin Platje, Christer Youssef und Stefan Wannenwetsch (v.l.).
Spielen ab sofort in Rostock: Melvin Platje, Christer Youssef und Stefan Wannenwetsch (v.l.).
© imagoZoomansicht

Sieben Mal blieb Hansa in der laufenden Spielzeit ohne eigenes Tor, das 0:0 gegen den VfL Osnabrück am Wochenende war zudem bereits die fünfte Nullnummer in dieser Saison. Das muss und soll besser werden. Dazu beitragen kann ab sofort Melvin Platje, der Angreifer kommt vom französischen Zweitligisten Stade Brest und erhält einen Vertrag bis Sommer 2017. "Für Rostock auf Torejagd zu gehen, wird mir viel Spaß bereiten. Zugleich ist es eine spannende Herausforderung für mich in einer körperlich starken Liga", erklärte der 27-Jährige am Montag.

In zwölf Spielen für Brest kam Platje auf ein Tor, in der Eredivise gelangen ihm zuvor in 93 Einsätzen 22 Treffer. Ähnlich gut soll es für ihn jetzt auch beim FC Hansa laufen: "Ich werde mich für den Verein und die Fans ins Zeug legen und das Team dabei unterstützen, schnellstmöglich die Abstiegsränge zu verlassen."

"Hansa ist immer noch eine spannende Adresse"

Um der gefährlichen Abstiegszone zu entfliehen, wurde auch Mittelfeldspieler Stefan Wannenwetsch aus Ingolstadt losgeeist. Der 24-Jährige erhält im hohen Norden einen Vertrag bis 30. Juni 2017 (inklusive Option auf Verlängerung). "Hansa ist immer noch eine spannende Adresse im deutschen Fußball, deshalb hat mich die Aussicht, für die Kogge zu spielen, sofort gepackt. Ich freue mich auf die Zeit an der Ostseeküste, meine neuen Mitspieler und ganz besonders auf die Heimspiele im Ostseestadion", erklärt Wannenwetsch seine Beweggründe.

Damit aber nicht genug: Am späten Nachmittag vermeldeten die Rostocker auch Vollzug in Sachen Christer Youssef. Der ehemalige schwedische U-21-Nationalspieler war zuletzt beim schwedischen Zweitligisten Assyriska FF Södertälje aktiv, ehe er sich auf Vereinssuche begab. Nun will der Angreifer sein Glück in Deutschland finden, Youssef unterzeichnete ein Arbeitspapier bis Saisonende (inklusive Option auf eine Weiteranstellung). In Rostock erhält der mittlerweile 28-Jährige die Rückennummer 10.

msc

Tabellenrechner 3.Liga
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Platje

Vorname:Melvin
Nachname:Platje
Nation: Niederlande
Verein:Hansa Rostock
Geboren am:16.11.1988

weitere Infos zu Wannenwetsch

Vorname:Stefan
Nachname:Wannenwetsch
Nation: Deutschland
Verein:Hansa Rostock
Geboren am:19.01.1992

weitere Infos zu Youssef

Vorname:Christer
Nachname:Youssef
Nation: Schweden
Verein:Aris Limassol
Geboren am:01.12.1987


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun