Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
20.01.2016, 11:50

Preußen Münster: Vertragsverlängerung mit Mittelfeldakteur

Wiebe bleibt bei den Preußen

Für Danilo Wiebe scheint die Sieben eine entscheidende Zahl zu sein: Als siebter Neuzugang kam er im Sommer 2015 zu Preußen Münster und nach sieben Monaten ist er nun der Erste, dessen Vertrag vorzeitig verlängert wird. Der Mittelfeldspieler bindet sich bis Juni 2018 an den Drittligisten aus Münster.

Danilo Wiebe
Bindet sich bis 2018 an die Preußen: Danilo Wiebe.
© imagoZoomansicht

"Ich sehe hier in Münster für mich die beste Perspektive und fühle mich im Verein und in der Stadt sehr wohl", freute sich Wiebe über die Vertragsverlängerung. Bei den Preußen bestritt der 21-Jährige in seiner ersten Saison bislang 14 Drittliga-Partien und ein Spiel im Westfalenpokal. In Münster sind sie von der Leistung des Mittelfeldakteurs überzeugt. "Beide Seiten haben schnell gemerkt, dass sie sich miteinander wohlfühlen. Danilo hat in der kurzen Zeit gezeigt, dass er ein starker Spieler innerhalb unseres Teams sein kann und dass er trotz seines noch jungen Alters schon sehr weit ist", wird Sportvorstand Carsten Gockel auf der Vereinswebsite zitiert.

Wiebe wechselte zu Saisonbeginn von der Zweitvertretung des 1. FC Köln nach Münster. Ausgebildet wurde der gebürtige Siegburger in der Nachwuchsabteilung der Rheinländer. So spielte er sowohl in der B- als auch in der A-Junioren-Bundesliga West und stand später für die zweite Mannschaft der Kölner in 48 Regionalliga-Einsätzen auf dem Platz.

Zurzeit muss der 21-Jährige eine Pause einlegen, da er sich im Trainingslager eine Muskelfaserverletzung zugezogen hat. Ob er zu Beginn der Restrunde am Samstag gegen die Würzburger Kickers wieder fit ist, ist fraglich.

kon

Tabellenrechner 3.Liga
20.01.16
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Wiebe

Vorname:Danilo
Nachname:Wiebe
Nation: Deutschland
Verein:Preußen Münster
Geboren am:22.03.1994