Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
12.01.2016, 15:38

Bremen II: Positive Stimmung im Trainingslager

Kapitän Kazior: "Wir möchten in der Liga bleiben"

Wie die Profis bereitet sich auch Werders Drittligateam im türkischen Belek auf die restlichen Saisonspiele vor. Doch die U-23-Akteure trainieren getrennt von den Bundesligisten, um stärker zu einer Einheit zu werden. Mit dabei sind auch fünf Talente aus der U 19, die sich beweisen sollen. Bremens Kapitän Rafael Kazior spricht im Interview auf der Vereinswebseite über seine Ziele in der Dritten Liga, den aktuellen Trainingsstand und die jungen Spieler.

Rafael Kazior
Gibt die Zielrichtung für die restlichen Saisonspiele vor: Rafael Kazior.
© Getty ImagesZoomansicht

Mit seinen 32 Jahren ist Kazior einer der erfahrensten Spieler bei Werder Bremen II und bestens mit Wintertrainingslagern vertraut. Ganz anders als die fünf U-19-Spieler, die dieses Jahr das erste Mal mit nach Belek gereist sind. "Sicherlich sind einige mit großen Augen und Ohren durch die Gegend gelaufen, haben alles aufgesaugt und die Abläufe erst einmal beobachtet", scherzt Kazior. Doch im Training spielen die jungen Akteure fast schon wie "alte Hasen": "Die Jungs haben sich nahtlos eingefügt, keiner fällt hinten ab und von außen ließe sich sicher nicht sagen, wer aus der U 19 kommt und wer schon länger U 23 spielt." Und wie fühlt sich Kazior zwischen all den jungen Mitspielern? "Sie halten mich jung. Die Arbeit mit ihnen und ihren Eifer zu beobachten, bringt großen Spaß mit sich", sagt Bremens Kapitän.

Im türkischen Trainingslager wartet ein straffes Programm auf die U-23-Akteure. Es stehen vor allem taktische Elemente auf dem Trainingsplan. "In Bremen war es die vergangene Woche sehr kalt und es lag Schnee, da konnten wir wenig im taktischen Bereich arbeiten. Hier können wir gut Abläufe einstudieren, da der Ball auf dem top Rasen optimal läuft. Wir haben eine Woche Zeit, an vielen kleinen Dingen zu feilen", erklärt Kazior, der im Sommer von Holstein Kiel nach Bremen kam. Das Wintertrainingslager biete Top-Bedingungen, um sich "voll und ganz aufs Fußballspielen konzentrieren" zu können.

Bremen II will als "Einheit" auftreten

Denn schon eine Woche nach ihrer Rückkehr müssen die Spieler von Bremen II wieder in der 3. Liga auf dem Platz stehen. "Nicht viel Zeit", um sich vorzubereiten, weiß Kazior. "Aber alle haben ihre Hausaufgaben während der freien Tage gemacht. Wir wollen als Team den eingeschlagenen Weg der letzten Wochen vor Weihnachten weitergehen und ein paar Punkte mehr einsammeln", gibt der Mittelfeldspieler die Zielrichtung für die kommenden Spiele vor. "Wir sind eine Einheit, das konnte man auf dem Platz sehen. Daran wollen wir anknüpfen."

In der Hinrunde ließen die Bremer einige Punkte liegen und befinden sich aktuell mit nur 21 Punkten auf dem 19. Rang und damit in der Abstiegszone. Doch für Kazior steht fest: "Wir möchten in der Liga bleiben." Positiv bewertet er den Aufwärtstrend zum Ende der Hinrunde. "Die letzten Wochen 2015 haben gezeigt, dass wir mit den erfahrenen und vermeintlich großen Teams gut mithalten können. Wir müssen hier und da kleine Leichtsinnsfehler abstellen, aber daran arbeiten wir. Ein Stück weit ist das auch Erfahrungssache. Du musst lernen, wie in der 3. Liga Fußball gespielt wird." Zeit, um sich im Trainingslager bei den Bundesligaprofis etwas abzuschauen, haben die U-23-Spieler aber kaum. "Leider spielen sie zeitgleich mit uns und auch sonst ist kaum Zeit neben den Einheiten", so Kazior.

Somit verpasst Bremens zweite Mannschaft vermutlich auch das Testspiel der Profis am Freitag um 11 Uhr gegen den aserbaidschanischen Erstligisten FK Inter Baku. Vorher muss die U 23 aber selbst gegen Baku ran, ihr Testspiel findet schon am Mittwoch um 15 Uhr statt.

Husic fällt verletzt aus

Beim Testspiel fehlen wird Torhüter Raif Husic, der sich im Training einen Riss des Innenminiskus zuzog und schon nicht mit ins Trainingslager reiste. Der 19-Jährige fällt voraussichtlich acht bis zehn Wochen aus.

kon

Tabellenrechner 3.Liga
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Kazior

Vorname:Rafael
Nachname:Kazior
Nation: Deutschland
Verein:Werder Bremen II
Geboren am:07.02.1983

Vereinsdaten

Vereinsname:Werder Bremen II
Gründungsdatum:04.02.1899
Mitglieder:0 (30.06.2011)
Vereinsfarben:Grün-Weiß
Anschrift:Franz-Böhmert-Straße 7
28205 Bremen
Telefon: (04 21) 43 45 92 35 0
Telefax: (04 21) 49 35 55
Internet:http://www.werder.de/


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun