Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
06.01.2016, 12:19

Fortuna Köln: 22-Jähriger kommt vom 1. FC Nürnberg II

Theisen soll Pazurek ersetzen

Drittligist Fortuna Köln hat auf die Verletzung von Markus Pazurek, für den die Saison nach seinem Kreuzbandriss vorzeitig beendet ist, reagiert und Christopher Theisen verpflichtet. Der 22-Jährige kommt von der U21 des 1. FC Nürnberg und trainierte bereits am gestrigen Dienstag erstmals im Kreise seiner neuen Mannschaftskollegen.

Christopher Theisen
Resolut im Zweikampf: Christopher Theisen (rechts) - hier noch im Trikot des 1. FC Nürnberg.
© picture allianceZoomansicht

Die Not bei Fortuna Köln war groß, nachdem bekannt geworden war, dass sich Markus Pazurek am 12. Dezember des vergangenen Jahres beim 3:1-Heimsieg über die Stuttgarter Kickers einen Kreuzbandriss zugezogen hat und für den Rest der Saison ausfallen wird. Nun scheinen die Sorgen beim Drittligisten etwas gemildert zu sein. Denn auf der Suche nach einem Ersatz für den 26-Jährigen, der in 18 von 20 Saisonspielen in der Startelf stand (zwei Tore, zwei Assists), ist die Fortuna fündig geworden: Christopher Theisen heißt der Auserkorene, der die Vakanz in Kölns Defensive schließen soll.

Der 22-Jährige kommt von der U21 des 1. FC Nürnberg, für die er seit Juli 2012 in 80 Partien 16 Treffer erzielte. In der aktuellen Saison absolvierte der Kapitän der zweiten Mannschaft des FCN in der Regionalliga Bayern 20 Einsätze, in denen er sich sechsmal in die Torschützenliste eintragen konnte.

Koschinat lobt: "Defensive Stabilität und starke Passqualität"

"Nachdem uns Markus Pazurek mit einem Kreuzbandriss für die restliche Saison ausfällt, galt es für uns, die Baustelle im defensiven Mittelfeld zu schließen", erklärt Fortuna-Coach Uwe Koschinat die Hintergründe des Transfers. "Christopher Theisen bringt defensive Stabilität sowie Körpergröße mit und verfügt außerdem über eine starke Passqualität für die Offensive", beschreibt der 44-Jährige die Qualitäten des Kölner Neuzugangs. "Er ist in der Lage auf der Sechs zu spielen oder aber auch auf der Acht."

kon

06.01.16
 
Seite versenden
zum Thema

Südstadion

Stadionkapazität: 14.944

Vereinsdaten

Vereinsname:Fortuna Köln
Gründungsdatum:21.02.1948
Vereinsfarben:Rot-Weiß
Anschrift:Am Vorgebirgstor 2
50969 Köln
Telefon: (02 21) 93 64 18 0
Telefax: (02 21) 17 06 70 36
Internet:http://www.fortuna-koeln.de