Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
05.01.2016, 18:06

Kickers ohne Marchese und Bahn ins Trainingslager

Alles erledigt: Ikeng ist Stuttgarter

Das Interesse war klar bekundet worden, Schritt für Schritt wurde der Transfer José Alex Ikengs von Hansa Rostock zu den Stuttgarter Kickers dann abgearbeitet. Nun sind alle Details komplett: Der 27-Jährige ist zurück in Stuttgart. Ohne ein Trio werden die "Blauen" allerdings ins Trainingslager aufbrechen.

José-Alex Ikeng
Streift das Kickers-Trikot über: José-Alex Ikeng.
© Getty ImagesZoomansicht

Gemeinsam mit Bajram Nebihi vom 1. FC Union Berlin und Klaus Gjasula von den Offenbacher Kickers war Ikeng bereits als Neuzugang angekündigt worden. Mit der Einschränkung allerdings, dass der Transfer noch nicht vollzogen sei. Das ist nun auch geschehen: Nachdem der FC Hansa am Montag die Vertragsauflösung bekanntgegeben hatte, bestätigten die Stuttgarter Kickers am Dienstag die Verpflichtung des Mittelfeldspielers.

"Es ist schön, wieder in der schwäbischen Heimat zu spielen und ich werde alles daran setzen, damit die Kickers die Klasse halten", formulierte Ikeng zum Einstand. Der gebürtige Kameruner startete in seiner Kindheit beim VfR Sersheim und kam über den SV Germania Bietigheim und die SpVgg Ludwigsburg zum Kickers-Lokalrivalen VfB Stuttgart. Beim VfB gelang Ikeng nicht der Sprung ins Profiteam, anschließend suchte er sein Glück bei Werder Bremen, dem FC Ingolstadt und zuletzt Hansa Rostock. Beim Ligakonkurrenten hatte Ikeng in der Hinrunde 15 Spiele bestritten, war Anfang November aber in die U 21 verbannt worden, nachdem er ein Straftraining verpasst hatte.

"José wird bei uns im Umfeld, im Verein und bei seinen Mitspielern eine Heimat finden, Verantwortung übernehmen und uns zu unserem Ziel verhelfen", ist sich Trainer Tomislav Stipic sicher. "Wir beobachten Ikeng schon seit längerer Zeit und sind sehr zufrieden, dass er zu uns kommt", verriet Kickers-Sportdirektor Michael Zeyer, der Ikeng nun bis zum 30. Juni 2017 band: "Mit seinen Qualitäten wird er unserer Mannschaft wichtige Impulse geben, damit wir unsere Ziele erreichen."

Mit 25 Spielern ins Trainingslager

Die Basis für das Erreichen des Ziels Klassenerhalt wollen die Kickers im Trainingslager auf Teneriffa (06. bis 13. Januar) legen. Aufbrechen wird der Tross am Mittwoch mit 25 Spielern, aber ohne Kapitän Enzo Marchese und Mittelfeldspieler Bentley Baxter Bahn. Marchese hat aufgrund einer Infektion ein Sportverbot, Bahn absolviert die Reha nach Schulter-OP. Ein dritter Kickers-Profi schaut sich derweil in heimischen Gefilden nach einem neuen Arbeitgeber um: Eigengewächs Daniel Kaiser - in dieser Saison noch ohne Einsatz in der 3. Liga - ist auf dem Absprung.

bru

Tabellenrechner 3.Liga
05.01.16
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Ikeng

Vorname:José Alex
Nachname:Ikeng
Nation: Deutschland
Verein:Stuttgarter Kickers
Geboren am:30.01.1988

weitere Infos zu Marchese

Vorname:Vincenzo
Nachname:Marchese
Nation: Deutschland
Verein:Atletico Baleares
Geboren am:19.05.1983

weitere Infos zu Bahn

Vorname:Bentley Baxter
Nachname:Bahn
Nation: Deutschland
Verein:FSV Frankfurt
Geboren am:28.08.1992

weitere Infos zu Stipic

Vorname:Tomislav
Nachname:Stipic
Nation: Deutschland
Verein:Erzgebirge Aue