Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
15.01.2015, 12:41

Regionalliga-Aufsteiger verstärkt sich mit zwei Angreifern

Smarzoch und Veselinovic nach Rödinghausen

Regionalliga-Aufsteiger SV Rödinghausen schlug gleich doppelt auf dem Transfermarkt zu. Bereits am Dienstag - nach einigen Gerüchten - wurde Offensivmann Sinisa Veselinovic von Eintracht Norderstedt verpflichtet. Nach dem ersten Winterneuzugang schlägt nun auch Markus Smarzoch seine Zelte bei der Elf von Mario Ermisch auf. Der 24-Jährige wechselt mit sofortiger Wirkung von Drittliga-Schlusslicht Jahn Regensburg nach Rödinghausen.

Verstärken ab sofort die Elf von Mario Ermisch: Sinisa Veselinovic (li.) und Markus Smarzoch.
Verstärken ab sofort die Elf von Mario Ermisch: Sinisa Veselinovic (li.) und Markus Smarzoch.
© imagoZoomansicht

Der 24 Jahre alte Veselinovic spielte zuletzt bei Eintracht Norderstedt in der Regionalliga Nord. In 19 Partien gelangen dem Offensivmann drei Treffer. Veselinovic unterschrieb beim SVR einen Vertrag bis zum 30. Juni 2016 und soll bei den Wiehenkickern das Angriffsspiel ankurbeln. "Ich freue mich wirklich sehr jetzt hier beim SV Rödinghausen zu sein und auch auf die Rückserie in der Regionalliga West", erklärte der Serbe, für den die Liga nicht ganz unbekannt ist.

Bereits zwischen Sommer 2012 und 2014 spielte er für die Sportfreunde Siegen in der West-Staffel. "Ich werde versuchen im Trainingslager mich schnell ins Team zu integrieren und ich hoffe das ich einen Beitrag zum sportlichen Erfolg leisten kann", so Veselinovic.

Smarzoch kommt aus Regensburg

Bis zur Winterpause stand Smarzoch beim Drittligist Jahn Regensburg unter Vertrag und suchte nun eine neue sportliche Herausforderung. In der laufenden Spielzeit bringt es der 24-Jährige auf gerade einmal drei Einsätze in der 3. Liga. Der 1,83 Meter große Spieler ist flexibel einsetzbar und kann somit so gut wie alle Positionen im Sturm besetzen. "Markus hat bereits in den ersten Trainingseinheiten angedeutet, dass er sportlich und menschlich eine absolute Bereicherung für die Mannschaft darstellt", freut sich Cheftrainer Ermisch.

Seit 2011 spielt der in Freising geborene Angreifer für die Oberpfälzer und schaffte 2012 den Aufstieg in die 2. Bundesliga wo er zwölf Einsätze verbuchen konnte. "Mein erster Eindruck von Mannschaft und Verein ist absolut positiv und ich freu mich auf meine neuen Aufgaben hier beim SVR", so Smarzoch. "Die nächsten Tage in Side kommen wie gerufen um mich schnell ins Team zu integrieren."

kon

Tabellenrechner Regionalliga West
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Smarzoch

Vorname:Markus
Nachname:Smarzoch
Nation: Deutschland
Verein:TSV Bogen
Geboren am:14.04.1990

weitere Infos zu Veselinovic

Vorname:Sinisa
Nachname:Veselinovic
Nation: Serbien
Verein:Eintracht Norderstedt
Geboren am:08.10.1990


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine