Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
21.11.2014, 10:58

Wird Rostocks Schünemann rechtzeitig fit?

Vollmann: "Haben keinen Spielraum nach unten"

Vor der Länderspielpause gelang dem FC Hansa Rostock mit dem 4:1-Triumph gegen den VfB Stuttgart II ein kleiner Befreiungsschlag im Tabellenkeller. Am Samstag (LIVE! ab 14 Uhr bei kicker.de) soll nun bei Zweitliga-Absteiger Energie Cottbus der zweite Dreier in Folge her, um den Abstand auf die Abstiegsplätze zu vergrößern. Hansa-Coach Peter Vollmann muss dabei aller Voraussicht nach auf Sascha Schünemann und definitiv auf seinen gesperrten Top-Torjäger Marcel Ziemer verzichten.

Peter Vollmann
Seine Mannschaft muss in Cottbus punkten, um nicht auf einen Abstiegsplatz zu rutschen: Peter Vollmann.
© imagoZoomansicht

Vor den letzten fünf Begegnungen, die im Jahr 2014 noch ausgetragen werden, hat die Hansa-Kogge lediglich einen Zähler Vorsprung auf die Bundesliga-Reserve des 1. FSV Mainz 05, die auf dem ersten Abstiegsplatz stehen. Und dies, obwohl der Traditionsverein zuletzt am 13. Spieltag den Platz als Verlierer verließ (0:3 bei den Stuttgarter Kickers). "Nach unten haben wir weiterhin überhaupt keinen Spielraum. Zwar konnten wir die Tür zuletzt in die richtige Richtung aufschlagen, doch bis zur Winterpause brauchen wir natürlich weitere Erfolgserlebnisse. Die Serie der wichtigen Spiele reißt nicht ab, wenn unser positiver Lauf anhält, wäre das natürlich optimal", erklärte Vollmann.

Der 56-jährige Übungsleiter sieht seine Mannschaft am kommenden Sonnabend in der Lausitz in der Außenseiterrolle: "Aufgrund der Tabellensituation sind die Cottbuser sicherlich Favorit, doch wir werden uns dort definitiv nicht verstecken. Ich erwarte ein interessantes Spiel, in dem wir durchaus eine 50-50-Chance haben, wenn wir mit dem nötigen Selbstvertrauen und Engagement in die Partie gehen." Die Heimelf kassierte in der laufenden Spielzeit nur halb so viele Gegentore wie die Rostocker (16). "Da kann man sehen, wie wichtig eine gute Abwehr ist. 20 geschossene Tore in 17 Spielen reichen aus, um oben mitzuspielen", so Vollmann.

Vollmann zu Umstellungen gezwungen

Im Vergleich zum Stuttgart-Spiel muss Vollmann seine Defensive möglicherweise erneut umstellen. Das Hauptaugenmerk liegt dabei auf der linken Abwehrseite, die nach den zahlreichen Verletzungen zuletzt von Schünemann übernommen wurde. In der vergangenen Woche verletzte sich nun auch der 22-Jährige im Training, sodass beim Pokalspiel in Waren U-19-Spieler Lukas Scherff in die Startelf rückte. "Lukas wird auch mit nach Cottbus fahren, das steht fest. Wer dort dann spielt, entscheidet sich nicht zuletzt im morgigen Abschlusstraining, wo Schüne noch einmal einen Härtetest absolvieren wird. Danach schauen wir, ob es geht. Auf keinen Fall werden wir bei ihm - auch im Hinblick auf die kommenden Spiele - ein Risiko eingehen", unterstreicht der Hansa-Übungsleiter, der im Offensivbereich definitiv umstellen muss.

Nach seiner fünften Gelben Karte wird Marcel Ziemer, der mit neun Toren die Drittliga-Torschützenliste anführt, voraussichtlich von Mustafa Kucukovic ersetzt. Zudem kehrte Max Christiansen von der U-19-Nationalmannschaft zurück und steht damit in Cottbus ebenfalls wieder zur Verfügung.

kon

Tabellenrechner 3.Liga
21.11.14
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Ziemer

Vorname:Marcel
Nachname:Ziemer
Nation: Deutschland
Verein:Hansa Rostock
Geboren am:03.08.1985

weitere Infos zu Schünemann

Vorname:Sascha
Nachname:Schünemann
Nation: Deutschland
Verein:BFC Dynamo
Geboren am:20.02.1992

weitere Infos zu Kucukovic

Vorname:Mustafa
Nachname:Kucukovic
Nation: Deutschland
Verein:Hansa Rostock
Geboren am:05.11.1986

weitere Infos zu Scherff

Vorname:Lukas
Nachname:Scherff
Nation: Deutschland
Verein:FC Schönberg 95
Geboren am:14.07.1996

weitere Infos zu Christiansen

Vorname:Max
Nachname:Christiansen
Nation: Deutschland
Verein:FC Ingolstadt 04
Geboren am:25.09.1996

weitere Infos zu Vollmann

Vorname:Peter
Nachname:Vollmann
Nation: Deutschland
Verein:VfR Aalen

Vereinsdaten

Vereinsname:Hansa Rostock
Gründungsdatum:28.12.1965
Mitglieder:10.500 (01.11.2015)
Vereinsfarben:Weiß-Blau
Anschrift:Trotzenburger Weg 14
18057 Rostock
Telefon: (03 81) 49 99 91 0
Telefax: (03 81) 49 99 97 0
Internet:http://www.fc-hansa.de/