Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
20.11.2014, 10:23

Chemnitz mit Pflichtspielpremiere in Großaspach

Wird Mauersberger bis zum Wochenende fit?

Nach zwei Pflichtspielsiegen in Serie ist der Chemnitzer FC wieder in der Spur. Mit einem Dreier am kommenden Samstag (LIVE! ab 14 Uhr bei kicker.de) beim Neuling SG Sonnenhof Großaspach wollen die Sachsen oben dabei bleiben. Christian Mauersberger hofft nach seiner Verletzung - die er sich beim 4:0-Pokaltriumph in Niesky zugezogen hatte - auf ein schnelles Comeback. Derweil fiebert Teamkollege Dan-Patrick Poggenberg dieser Partie aus einem bestimmten Grund entgegen.

Christian Mauersberger
Will bis zum Auswärtsspiel in Großaspach wieder fit werden: Christian Mauersberger.
© imagoZoomansicht

Für Mauersberger, das Chemnitzer Eigengewächs, verlief die laufende Spielzeit alles andere als optimal. Der 19-Jährige durfte in dieser Saison lediglich siebenmal auflaufen und spielte am 17. Spieltag beim 4:1-Heimsieg gegen Schlusslicht Regensburg erstmals über die vollen 90 Minuten (kicker-Notendurchschnitt: 3,25). Am vergangenen Samstag im Sachsenpokalspiel in Niesky wurde der Mittelfeldmann erneut ausgebremst. In der 54. Minute musste er nach einem Zweikampf mit Artur Janus mit einer Knieverletzung ausgewechselt werden.

Am gestrigen Mittwoch konnte der 1,70 Meter große Akteur vorerst Entwarnung geben. "Ich habe von der medizinischen Abteilung eine positive Nachricht erhalten. Die Bänder sind zum Glück ganz geblieben, es handelt sich nur um eine schwere Prellung", erklärte Mauersberger, den allerdings noch Schmerzen plagen.

Zu Beginn der Woche konnte das Eigengewächs deshalb nur ein lockeres Teiltraining bei den Himmelblauen absolvieren. Erst am Mittwoch stieg der "Sechser" wieder ins komplette Mannschaftstraining ein. "Es bleibt abzuwarten, wie ich das Pensum abspulen kann. Aber ich bin zuversichtlich, dass ich bis zum Wochenende komplett fit werde", zeigte sich der Nachwuchsspieler optimistisch.

Poggenberg fiebert dem Spiel in Großaspach entgegen

Am kommenden Samstag erwartet den CFC eine besondere Begegnung. Noch nie trafen die Sachsen auf den Drittliga-Aufsteiger Großaspach in einem Pflichtspiel aufeinander. Das Stadion ist indes kein Neuland für die Elf von Karsten Heine, spielte man schließlich schon gegen den VfB Stuttgart II in der mechatronik Arena.

Dan-Patrick Poggenberg freut sich bereits auf diese Partie. Im Vorjahr scheiterte der Ex-Wolfsburger in den beiden Ausscheidungsspielen um den Aufstieg in die 3. Liga an der SGS. "Nachdem ich mit dem VfL II Ende der vergangenen Saison den Drittliga-Aufstieg in den Relegationsspielen denkbar knapp verpasst habe, fiebere ich dem Aufeinandertreffen mit unserem damaligen Kontrahenten Großaspach natürlich besonders entgegen", so der 22-Jährige.

kon

Tabellenrechner 3.Liga
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Mauersberger

Vorname:Christian
Nachname:Mauersberger
Nation: Deutschland
Verein:FC Schalke 04 II
Geboren am:20.04.1995

weitere Infos zu Poggenberg

Vorname:Dan-Patrick
Nachname:Poggenberg
Nation: Deutschland
Verein:MSV Duisburg
Geboren am:28.03.1992

Vereinsdaten

Vereinsname:Chemnitzer FC
Gründungsdatum:15.01.1966
Mitglieder:1.962 (01.12.2015)
Vereinsfarben:Himmelblau-Weiß
Anschrift:Chemnitzer Fußballclub e.V.
Reichenhainer Straße 154
09125 Chemnitz
Telefon: (03 71) 5 61 58 11
Telefax: (03 71) 5 61 58 12
Internet:http://www.chemnitzerfc.de/


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun