Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
04.11.2014, 19:07

Dresden: Dynamo verschenkt Sieg

Eilers: "Da muss es rauchen"

Das Spiel ist erst zu Ende, wenn der Schiedsrichter abpfeift - eine gern verwendete Floskel, die aufgrund ihrer Abgedroschenheit einzig für das Phrasenschwein interessant scheint. Und doch ist die Kernaussage noch immer nicht bei jedem Profifußballer angekommen. Zum wiederholten Mal hat Dynamo Dresden in dieser Saison in der Endphase beim 1:1 gegen die Stuttgarter Kickers bereits sicher geglaubte Punkte liegen lassen.

Fand klare Worte: Dresdens Justin Eilers (li.) war mit dem Ergebnis gegen die Stuttgarter Kickers absolut nicht zufrieden.
Fand klare Worte: Dresdens Justin Eilers (li.) war mit dem Ergebnis gegen die Stuttgarter Kickers absolut nicht zufrieden.
© imagoZoomansicht

Gegen die Stuttgarter Kickers sah die Mannschaft, ohne spielerische Glanzpunkte zu setzen, bis zur dritten Minute der Nachspielzeit wie der Sieger aus, ließ sich aber dann mit dem jetzt dritten Remis in Folge wieder einmal kurz vor der Ziellinie noch Zählbares wegschnappen. "Wir gehen zu zweit an die Ecke, da muss es rauchen, qualmen und der Ball resolut weggeschlagen werden. Wenn wir den Anspruch haben, oben mitzuspielen, dann müssen wir so ein Ding auch gewinnen", fand ein abgekämpfter Justin Eilers klare Worte.

Nach seinen Rückenbeschwerden der letzten Tage musste Dresdens bester Torschütze gegen Stuttgart zudem einen schmerzhaften Schlag auf das Knie einstecken. Auch Dynamo-Cheftrainer Stefan Böger haderte mit dem Spielausgang: "Wir sind richtig enttäuscht. Wenn man gegen eine spiel- und kampfstarke Mannschaft gegenhalten und in Führung gehen kann, tut es sehr weh, die englische Woche auf diese Art und Weise zu beenden."

Tekerci feiert Tor-Premiere

Bei all der Enttäuschung geriet in den Hintergrund, dass Sinan Tekerci mit dem zwischenzeitlichen 1:0 seine Pflichtspieltor-Premiere für Dynamo Dresden feierte und sich für einen erneut laufintensiven Einsatz belohnte. Bereits beim Pokalsieg gegen Zweitligist Bochum hatte der Linksfuß mit einem starken Auftritt für Wirbel in der Offensive gesorgt.

Eva Wagner

Tabellenrechner 3.Liga
 
Seite versenden
zum Thema

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun