Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
03.06.2014, 18:20

Cottbus: Kleindienst bleibt dem Klub treu

Energie rüstet mit Hübener auf

Cottbus ab der Saison 2014/15 in der 3. Liga ansässig - ein Umstand, der sich bereits in der letzten Winterpause andeutete. Nach dem 19. Spieltag, kurz vor Weihnachten 2013, rangierten die Lausitzer mit ordentlichem Rückstand bereits auf dem letzten Platz. Die "Rote Laterne" gab der FC Energie auch nicht mehr her. Einziger Vorteil: Bereits frühzeitig konnten die Vereinsoffiziellen am Kader der Zukunft basteln. Zwei Personalien konnten nun am Dienstag dingfest gemacht werden: Thomas Hübener und Tim Kleindienst.

Thomas Hübener (hier gegen Dresdens Mickael Poté)
Bereits mit Bielefeld und Dresden sammelte Thomas Hübener (hier gegen Mickael Poté) Drittliga-Erfahrung, nun kommt mit Cottbus eine dritte Station hinzu.
© Getty ImagesZoomansicht

Hübener, mit Arminia Bielefeld ebenfalls in die 3. Liga abgestiegen, kommt ablösefrei vom DSC. Der 31-jährige Abwehrspieler unterschrieb für zwei Jahre und damit bis zum 30. Juni 2016. In einer offiziellen Mitteilung der Cottbuser heißt es: "Die sportliche Leitung um Roland Benschneider und Stefan Krämer setzt in der zentralen Viererkette auf Erfahrung und Konstanz und ist sich sicher, mit Thomas Hübener die ideale Besetzung sowohl sportlich als auch charakterlich für diese Position gefunden zu haben."

In der jüngsten Spielzeit brachte es Hübener auf 23 Einsätze, erzielte dabei zwei Tore (kicker-Notenschnitt: 3,75). In seiner gesamten Zeit in Bielefeld (2011 bis 2014) absolvierte der Verteidiger 89 Partien. Alleine in der 3. Liga, dem neuen sportlichen Kampfgebiet der Lausitzer, bringt es der 1,83 Meter große Akteur auf 152 Spiele - unter anderem auch für Dynamo Dresden (2007 bis 2011).

Talent gehalten

Ferner schlugen der FC Energie auch in den eigenen Reihen erfolgreich zu: Jungspund Kleindienst konnte von den geplanten Zukunftsmaßnahmen überzeugt werden, unterschrieb einen Kontrakt über zwei Jahre und damit ebenfalls wie Hübener bis 30. Juni 2016. "Wir haben uns intensiv um Tim Kleindienst bemüht. Er ist als gebürtiger Jüterboger ein Brandenburger Junge mit großem Entwicklungspotenzial", erklärte der Sportliche Leiter Roland Benschneider. Ein Angebot aus der 2. Liga lag dem 1,94 Meter großen Angreifer, der sich seit 2008 im Verein befindet, ebenfalls vor.

 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Kleindienst

Vorname:Tim
Nachname:Kleindienst
Nation: Deutschland
Verein:1. FC Heidenheim
Geboren am:31.08.1995

weitere Infos zu Hübener

Vorname:Thomas
Nachname:Hübener
Nation: Deutschland
Verein:Energie Cottbus
Geboren am:25.06.1982

2. Bundesliga - Tabelle

Pl. VereinTorePkte.
11. FC Köln53:2068
 
2SC Paderborn 0763:4862
 
3SpVgg Greuther Fürth64:3860
 
41. FC Kaiserslautern55:3954
 
5Karlsruher SC47:3450
 
6Fortuna Düsseldorf45:4450
 
71860 München38:4148
 
8FC St. Pauli44:4948
 
91. FC Union Berlin48:4744
 
10FC Ingolstadt 0434:3344
 
11VfR Aalen36:3944
 
12SV Sandhausen29:3544
 
13FSV Frankfurt46:5141
 
14Erzgebirge Aue42:5441
 
15VfL Bochum30:4340
 
16Arminia Bielefeld40:5835
 
17Dynamo Dresden36:5332
 
18Energie Cottbus35:5925