Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
20.05.2014, 13:01

Unterhaching: Keeper löst Vertrag auf

SpVgg gibt Müller an die Kickers ab

Der nächste Spielertransfer der SpVgg Unterhaching ist offiziell. Wie der Drittligist am Dienstag mitteilte, löst Torwart Korbinian Müller seinen Vertrag in Unterhaching auf eigenen Wunsch auf und wechselt zum Liga-Konkurrenten Stuttgarter Kickers. Bei den Schwaben erhält der 23-Jährige einen Zweijahresvertrag bis 30.06.2016.

Steht in der kommenden Saison für die Stuttgarter Kickers im Tor: Korbinian Müller.
Steht in der kommenden Saison für die Stuttgarter Kickers im Tor: Korbinian Müller.
© ImagoZoomansicht

"Der Wechsel zu den Kickers bedeutet für mich eine neue Herausforderung", begründet Müller seine Entscheidung. "Haching hat mich damals als Jugendspieler geholt, ausgebildet und ich in bin in diesem Verein Profi geworden. Es war eine tolle Zeit und ich bedanke mich bei den Trainern und allen Verantwortlichen für die langjährige, hervorragende Zusammenarbeit", verabschiedet sich der Keeper von der SpVgg.

Unterhachings Präsident Manfred Schwabl erklärt, man habe Müller keine Steine in den Weg legen wollen: "Nachdem Kickers-Sportdirektor Michael Zeyer sein Interesse an Korbinian bekundet hat, haben wir uns zusammengesetzt und gemeinsam eine Lösung gesucht. Korbinian hat sich bei uns immer einwandfrei und fair verhalten. Deshalb haben wir seinem Wunsch entsprochen und ihn freigegeben. Diese Chance wollten wir ihm nicht verbauen."

Der in Bad Tölz geborene Müller kam 2005 vom Lenggrieser SC zu den Hachingern. In der abgelaufenen Saison stand er 27 Mal für die SpVgg zwischen den Pfosten, sieben Mal behielt er eine weiße Weste.

 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Ko. Müller

Vorname:Korbinian
Nachname:Müller
Nation: Deutschland
Verein:FC St. Pauli
Geboren am:06.02.1991


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine