Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
19.05.2014, 17:20

Schalke II: Coach von Leverkusen II wird Cheftrainer

Luginger kehrt nach Gelsenkirchen zurück

Der Nachfolger von Bernhard Trares als Trainer der Schalker U 23 ist gefunden. Mit Jürgen Luginger beerbt ihn ein bekanntes Gesicht, denn schon als Profi war der 47-Jährige für S04 aktiv. Der derzeitige Coach von Bayer Leverkusen II unterschreibt einen Vertrag bis 2016. Die Zeichen stehen gut, dass die Schalker weiter mit ihrer guten Jugendarbeit auf sich aufmerksam machen, denn Luginger kommt mit einer eindrucksvollen Bilanz im Gepäck zu seinem Ex-Verein.

Zurück an alter Wirkungsstätte: Jürgen Luginger, derzeit noch Trainer von Leverkusen II, übernimmt Schalkes U 23.
Zurück an alter Wirkungsstätte: Jürgen Luginger, derzeit noch Trainer von Leverkusen II, übernimmt Schalkes U 23.
© ImagoZoomansicht

"Ich freue mich auf die neue Herausforderung, es ist für mich eine große Ehre, zurückzukehren und bei diesem Verein zu arbeiten", kommentiert der 47-Jährige sein Comeback an alter Wirkungsstätte. Als Spieler war er zwischen 1988 und 1994 in 83 Bundesliga- und 108 Zweitligapartien für S04 aktiv. Zudem stand er in 13 DFB-Pokalspielen für die "Knappen" auf dem Platz. In seine Zeit fiel auch der dritte Schalker Aufstieg in die Bundesliga 1991.

"Jürgen Luginger hat mit geringen Mitteln beim 1. FC Saarbrücken viel erreicht und auch in Leverkusen gezeigt, dass er es versteht, mit jungen Leuten zu arbeiten", erklärt Oliver Ruhnert. Dem Leiter der Knappenschmiede dürften die Resultate mit dessen aktuellem Verein nicht entgangen sein.

Nur eine Niederlage in seiner Bayer-Amtszeit

Denn Luginger kommt mit einer eindrucksvollen Bilanz nach Gelsenkirchen. Seit er die Leverkusener Reserve übernommen hat, musste er nur in seinem ersten Spiel am 15. Februar dieses Jahres eine Niederlage erleben. Nach dem 2:3 bei den Sportfreunden Lotte startete die Elf mit dem neuen Trainer so richtig durch, gewann zuletzt fünfmal hintereinander und rückte vor bis auf Platz acht. Darunter war auch ein 4:2 am 10. Mai gegen seinen künftigen Arbeitgeber.

Trares, dessen Vertrag bei der S04-Reserve nach der Saison ausläuft, wird dem Verein in einer anderen Funktion weiter erhalten bleiben. Auf der Position des Co-Trainers gibt es künftig ebenfalls ein neues Gesicht. Neben Manfred Dubski wird Tomasz Waldoch den Posten des Co-Trainers bekleiden. Der ehemalige Schalke-Profi folgt damit auf Onur Cinel, der ab der kommenden Saison in gleicher Funktion bei der U19 tätig sein wird.

 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Trares

Vorname:Bernhard
Nachname:Trares
Nation: Deutschland

Vereinsdaten

Vereinsname:FC Schalke 04 II
Gründungsdatum:04.05.1904
Vereinsfarben:Blau-Weiß
Anschrift:Fußball-Club Gelsenkirchen-Schalke 04 e.V.
Ernst-Kuzorra-Weg 1
45891 Gelsenkirchen
Telefon: (02 09) 36 18 14 0
Telefax: (02 09) 36 18 14 9
Internet:http://www.schalke04.de/


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine