Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

19.07.2013, 14:52

Neuzugang fällt mit Verdacht auf Gehirnerschütterung aus

Rot-Weiß Erfurt: Derici fehlt zum Saisonauftakt

Wenn am Samstag (14 Uhr) für Rot-Weiß Erfurt die neue Saison mit der Partie bei den Stuttgarter Kickers beginnt, wird RWE-Trainer Walter Kogler auf einen seiner Neuzugänge verzichten müssen: Okan Derici wurde mit Verdacht auf eine Gehirnerschütterung ins Krankenhaus gebracht und konnte sich nicht gemeinsam mit seinen Teamkollegen auf den Weg nach Stuttgart machen.

- Anzeige -
Okan Derici (Rot-Weiß Erfurt)
Musste mit Verdacht auf Gehirnerschütterung ins Krankenhaus: Erfurts Neuzugang Okan Derici.
© imago Zoomansicht

Während des Abschlusstrainings wurde der 20-jährige Mittelfeldspieler, der in der Sommerpause von Galatasaray Istanbul nach Thüringen wechselte, unglücklich von einem Ball am Kopf getroffen. Da der Spieler anschließend über kurzzeitige Gedächtnislücken klagte, wurde er mit Verdacht auf eine Gehirnerschütterung ins Krankenhaus gebracht.

Derici durchlief die Jugendmannschaften von Eintracht Frankfurt und wurde 2010 mit der U 17 Deutscher Meister. 2011 wechselte der gebürtige Gießener nach Istanbul, wo er sich aber nicht durchsetzen konnte. Im ersten Saisonspiel wird er den Erfurtern nun fehlen. Wie lange Derici ausfällt, steht noch nicht fest.

19.07.13
 

- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema
- Anzeige -

weitere Infos zu Derici

Vorname:Okan
Nachname:Derici
Nation: Deutschland
  Türkei
Verein:Konyaspor
Geboren am:16.04.1993

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -