Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
27.06.2013, 12:43

Regensburg: "Sechser" kommt von AEK Athen

Anastasopoulos überzeugt beim Jahn

Im Training und beim 3:1-Testspielsieg gegen 1860 München wusste Dimitrios Anastasopoulos zu überzeugen, nun wird der 23-Jährige mit einem Einjahresvertrag mit Option auf Verlängerung beim SSV Jahn Regensburg belohnt. Der Grieche kommt aus seiner Heimat vom Hauptstadtklub AEK Athen und soll beim Drittligisten für Ordnung im Mittelfeld sorgen.

Dimitrios Anastasopoulos
Aus der griechischen Metropole in die Oberpfalz: Dimitrios Anastasopoulos.
© imagoZoomansicht

In der griechischen Super League brachte es Anastasopoulos auf 41 Partien für AEK und Panionios Athen. Für letzteren Klub war die neue Nummer 21 der Oberpfälzer bis zum Sommer 2012 am Ball, ehe der Mittelfeldakteur bis Ende letzten Jahres für AO Kavala 18 Spiele im griechischen Unterhaus bestritt. Seit Beginn dieses Jahres schnürte er für AEK die Fußballschuhe, wurde dort aber nur dreimal eingesetzt.

Thomas Stratos, Jahn-Trainer und Landsmann des Neuzugangs, ist sich sicher: "Verständnisprobleme mit taktischen Anweisungen wird es nicht geben", fügte aber auch hinzu, dass Anastasopoulos "direkt nach dem Trainingslager damit beginnen wird, Deutschunterricht zu nehmen. Fußballerisch bringt er alles mit. Jetzt hat es oberste Priorität, dass er sich schnell in unser Team integrieren wird".

Bereits am kommenden Sonntag wird der dritte externe Neuzugang mit dem Team ins einwöchige Trainingslager nach Bad Gögging reisen, wo sich die Mannschaft auf den Saisonstart vorbereitet. Am 20. Juli kommt es am ersten Drittligaspieltag zuhause zum Bayernderby gegen die SpVgg Unterhaching.

 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Anastasopoulos

Vorname:Dimitrios
Nachname:Anastasopoulos
Nation: Griechenland
Verein:Anagennisi Karditsa
Geboren am:11.04.1990


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine