Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

06.06.2013, 13:46

Halle: Das halbe Dutzend ist voll

Chemnitzer Urgestein Baude kommt zum HFC

Der Hallesche FC schlägt bereits zum sechsten Mal auf dem Transfermarkt zu und bekämpft damit den Aderlass, den der Verein in Form von 14 Abgängen zum Saisonende zu beklagen hat. Mit Marcel Baude, der auf der rechten Seite Druck machen soll, verpflichtet der HFC einen Akteur vom Ligakonkurrenten Chemnitzer FC.

- Anzeige -
Marcel Baude
Neuzugang Nummer sechs beim Halleschen FC: Marcel Baude.
© imago

Seit 14 Jahren lief Baude schon für die Himmelblauen auf, die in der Tabelle am letzten Spieltag auf Rang sechs standen und die Saison damit vier Plätze besser als Halle abschlossen. Der 23-jährige Rechtsfuß schaffte es in der zurückliegenden Spielzeit das erste Mal in den Profikader der Chemnitzer, kam mit zwei Einsätzen aber nicht über die Reservistenrolle hinaus.

"Wir denken, dass er viel Potenzial besitzt, sich bei uns entsprechend weiterzuentwickeln und letztendlich auch durchsetzen kann. Wir planen, ihn als rechten Außenverteidiger einzusetzen. Doch da Marcel sehr antrittsschnell ist, könnte er auch auf der rechten Außenbahn im Mittelfeld spielen", sieht zumindest HFC-Manager Ralph Kühne die Position für Baude, der für zwei Jahre beim Drittligisten unterschrieben hat.

06.06.13
 

- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Baude

Vorname:Marcel
Nachname:Baude
Nation: Deutschland
Verein:Hallescher FC
Geboren am:05.10.1989

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -