Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

21.05.2013, 15:48

Darmstadt: Hessenpokalfinale gegen Wiesbaden als Schlusspunkt

SV 98 steht vor einem Neuaufbau

Und wieder fehlte vorne die Durchschlagskraft. Mit 32 geschossenen Toren erzielte der SV Darmstadt zusammen mit Babelsberg die wenigsten Treffer in der abgelaufenen Spielzeit. So sprang trotz drückender Überlegenheit auch im Abstiegsendspiel gegen die Stuttgarter Kickers kein Dreier heraus. Der Blick richtet sich nun auf die Regionalliga und den damit verbundenen personellen Neubeginn.

- Anzeige -
Aytac Sulu (M.)
Darmstadts Aytac Sulu (M.) traf gegen die Kickers am Schluss nur die Latte.
© imago Zoomansicht

In der letzten Minute des letzten Saisonspiels war die letzte große Chance verpasst: Der Kopfball von "Lilien"-Verteidiger Aytac Sulu landete an der Querlatte, damit kein 2:1, Darmstadt stand als Absteiger in die Regionalliga fest. "Die Mannschaft, der Verein, die Fans, der Trainer - das haben sie nicht verdient", bewertete Angreifer Preston Zimmerman das Ende mit Schrecken vor 13 600 Zuschauer am Böllenfalltor.

Die Hessen wollten den notwendigen Sieg erzwingen, der Einbahnstraßen-Fußball in der zweiten Hälfte war aber nicht mit Erfolg gekrönt. Stuttgart wankte stark, fiel aber nicht. "Es ist bitter, dass wir Pech haben und die Quetsche nicht mal reingeht", trauerte Rechtsverteidiger Stefan Hickl dem Geschehenen unorthodox nach. Die 98er ließen in manchen Momenten aber auch die Kaltschnäuzigkeit im Abschluss vermissen.

Trainer Dirk Schuster erwartet nun naturgemäß eine hohe Fluktuation: "Wahrscheinlich muss ein radikaler Neuaufbau vonstatten gehen." Vor dem aktuellen Team liegt am heutigen Dienstag aber noch eine wichtige Aufgabe: Der SV 98 trifft im Finale des Hessenpokals (19 Uhr in Offenbach) auf Wehen Wiesbaden. Trotz aller Tristesse und negativer Vorzeichen die nächste große Chance.

Jens Dörr

21.05.13
 

- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema
- Anzeige -

Vereinsdaten

Vereinsname:SV Darmstadt 98
Gründungsdatum:22.05.1898
Mitglieder:1.150 (30.06.2011)
Vereinsfarben:Blau-Weiß
Anschrift:Sportverein Darmstadt 1898 e.V.
Nieder-Ramstädter-Straße 170
64285 Darmstadt
Telefon: (0 61 51) 66 66 98
Telefax: (0 61 51) 66 66 99
Internet:http://www.sv98.de/

- Anzeige -

- Anzeige -