Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

09.04.2013, 11:15

Rostock: Die Hanseaten halten an ihrem Übungsleiter fest

Hansas Coach Fascher bleibt - vorerst

Mit der Negativserie von Hansa Rostock geriet auch Trainer Marc Fascher immer mehr in die Kritik. Wie die Ostsee-Zeitung jetzt berichtet, wird der Übungsleiter zumindest auch beim Auswärtsspiel in Aachen am kommenden Freitag (19 Uhr, LIVE! auf kicker.de) auf der Rostocker Bank sitzen. Dafür sprach sich der Vorstand auf einer Tagung am gestrigen Montag aus.

- Anzeige -
Marc Fascher
Wird auch in Aachen den Rostocker Spielern Anweisungen geben: Hansas Coach Marc Fascher.
© imago Zoomansicht

Nur ein Sieg aus den letzten 15 Spielen - für die Hanseaten läuft es alles andere als rund. Damit rückte auch zunehmend die Frage nach der Zukunft von Marc Fascher (44) in den Vordergrund. Nun tagte der Rostocker Vorstand und entschied, dass der Coach auch in Aachen die Mannschaft betreuen wird. "Wir sind der Ansicht, jetzt nicht zu reagieren. Aber wir beobachten alles. Wir wissen, wie kritisch die Situation ist", so der Hansa-Aufsichtsratsvorsitzende Thomas Abrokat (41) gegenüber der Ostsee-Zeitung.

Zumindest bis Freitag sitzt Fascher weiterhin im Sattel, allerdings könnte eine Niederlage beim Tabellenvorletzten das Aus als Rostocks Trainer bedeuten. "Das gilt jetzt bis Aachen. Was in den nächsten Spielen sein wird, darüber kann ich keine Aussage treffen", äußerte sich der Vorstand Sport Uwe Vester. "Ich bin kein Freund von hektischem und aktionistischem Handeln. Und in einer emotionalen Situation trifft man keine guten Entscheidungen", so der 41-Jährige weiter.

Als schwächstes Rückrundenteam müssen die Rostocker aufpassen, nicht noch weiter in der Tabelle abzurutschen. Aktuell haben die Hanseaten sechs Punkte Vorsprung auf den ersten Abstiegsrang, welchen zurzeit Babelsberg einnimmt. Die Filmstädter haben aber zwei Spiele weniger absolviert. Noch bleiben Hansa sieben Begegnungen, um einen möglichen Abstieg in die Viertklassigkeit zu verhindern. "Wir brauchen schnell den Klassenerhalt. Dem ist alles untergeordnet. Jetzt müssen die Hausaufgaben gemacht werden", sagte Vester.

09.04.13
 

- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Fascher

Vorname:Marc
Nachname:Fascher
Nation: Deutschland
Verein:Rot-Weiss Essen

- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -