Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
20.03.2013, 16:00

Halle: Routinier beendet seine Karriere zum Saisonende

Horvat hängt die Fußballschuhe an den Nagel

Beim Halleschen FC ist er mittlerweile ein Idol. Seit Juli 2007 stand Darko Horvat (39) bisher insgesamt 192 Mal für den HFC zwischen den Pfosten. Wie der Verein am Mittwoch auf seiner Website bekannt gab, wird der Kroate zum Saisonende seine aktive Fußballkarriere beenden.

Darko Horvat
Applaus für eine lange Karriere: HFC-Keeper Darko Horvat wird seinen auslaufenden Vertrag nicht verlängern.
© imagoZoomansicht

Auch in der laufenden Spielzeit zeigt der Routinier (kicker-Notenschnitt: 2,80), dass er weiterhin ein sicherer Rückhalt für sein Team ist. "Darko ist, das hat diese Drittliga-Saison bewiesen, immer noch in Top-Form. Schon allein aus diesem Grund hätten wir es gern gesehen, wenn er seinen Vertrag noch einmal verlängern würde", spricht HFC-Manager Ralph Kühne für den Verein, dessen sportliche Leitung und auch seine Fans.

2009 erlangte der Keeper bundesweite Aufmerksamkeit, als er für den damaligen Regionalligisten im Spiel gegen Türkiyemspor Berlin in der Nachspielzeit das 2:2 köpfte und für das Tor des Monats März nominiert wurde.

Nach sechs Jahren in Halle hat sich der ehemalige Zweitligaprofi (15 Spiele für Dynamo Dresden) jedoch dazu entschieden, seinen auslaufenden Vertrag nicht zu verlängern.

"Wir haben in der letzten Zeit viele Gespräche geführt, akzeptieren Darkos Wunsch natürlich voll und ganz. Seine Heimat Kroatien wird ab Sommer der neue alte Lebensmittelpunkt sein. Darko Horvat hat einen Riesen-Anteil an unseren sportlichen Erfolgen der letzten knapp sechs Jahre. Mit dem Klassenerhalt in der 3. Liga findet Darkos Karriere am 18. Mai hoffentlich einen krönenden Abschluss", erklärt Kühne weiter.

Die Kurzgeschichten der Nachholpartien
Sturmflaute bei Rostock und VfB II - Sperre für Mokhtari
Soufian Benyamina (2. v. l.)
Babelsberg - VfB Stuttgart II (abgesagt)

Seit vier Partien wartet der VfB Stuttgart II nun bereits auf einen Torerfolg. Den letzten Treffer erzielte Soufian Benyamina beim 1:0-Heimsieg gegen Offenbach per Elfmeter. Die Schwaben wollten im Nachholspiel beim SV Babelsberg eigentlich ihre Durststrecke beenden, doch die Partie bei den "Filmstädtern" fällt aus. Bilanz: 1 - 1 - 3
© imago

vorheriges Bild nächstes Bild
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Horvat

Vorname:Darko
Nachname:Horvat
Nation: Kroatien
Verein:HASK Zagreb
Geboren am:19.05.1973


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine