Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
06.03.2013, 18:02

Erfurt: Torjäger fehlt in Offenbach

Vorliebe für SMS: Morabit abgemahnt

Zuletzt kämpfte er sich nach langer Verletzungspause mühevoll zurück, abseits des Platzes schrieb Smail Morabit in den vergangenen Tagen jedoch negative Schlagzeilen: Weil er ohne persönliche Rücksprache vom Training fernblieb, wurde er vom FC Rot-Weiß Erfurt abgestraft - und zwar gleich dreifach.

Smail Morabit (Rot-Weiß Erfurt)
Abgestraft: Smail Morabit.
© imagoZoomansicht

Morabit hatte sich in den vergangenen beiden Tagen nicht persönlich bei Trainer Alois Schwartz, sondern lediglich per SMS abgemeldet. Das gefiel den Erfurter Verantwortlichen gar nicht.

Die Konsequenzen: Morabit steht im Auswärtsspiel bei den Kickers Offenbach am Samstag (14 Uhr, LIVE! bei kicker.de) nicht im Kader, muss eine Geldstrafe zahlen und wird obendrein noch abgemahnt.

Das teilte der momentane Tabellen-17. der 3. Liga am Mittwochabend mit. Seine Abwesenheit im Training hatte Morabit demnach mit familiären Verpflichtungen begründet.

Der 24-jährige Franzose kam in der laufenden Saison verletzungsbedingt erst 15-mal zum Einsatz, schoss dabei aber fünf Tore - nur eines weniger als Toptorjäger Nils Pfingsten-Reddig, der sechs Elfmeter verwandelte. Morabits kicker-Notenschnitt liegt bei 2,79 und ist damit der beste aller Erfurter Feldspieler.

Die Kurzgeschichten des 29. Spieltags
Derby in Bielefeld - Hansa muss zur Mannschaft der Stunde
Timo Beermann
Osnabrück - Chemnitz

Mund abputzen, weitermachen: Osnabrück will gegen den Chemnitzer FC die Derbyschlappe vom vergangenen Wochenende in Münster vergessen machen. Fehlen werden dem VfL Alexander Krük (5. Gelbe Karte) und Marcus Piossek, der gegen die Preußen innerhalb von 19 Minuten Gelb-Rot gesehen hatte. Bilanz 2 - 0 - 1
© imago

vorheriges Bild nächstes Bild
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Morabit

Vorname:Smail
Nachname:Morabit
Nation: Frankreich
Verein:1. FC Heidenheim
Geboren am:05.07.1988